Hat das was mit adhs zu tun?

Nein ganz und gar nicht. Die Leute sagen das meistens eh nur aus Spaß und meinen es nicht Ernst! Mach dir kein Kopf (;

Danke

4 Antworten

Ferndiagnosen sind nicht möglich und schon gar nicht aufgrund von so wenigen Informationen.

Wenn du den Verdacht hast, wende dich an eine Kinder- und Jugendpsychiatrische Praxis.

Informationen zur ADHS-Symptomatik findest du zB hier:

https://www.kinderaerzte-im-netz.de/krankheiten/adhs-aufmerksamkeits-defizit-hyperaktivitaets-stoerung/krankheitsbild-symptome/

Ich nehme mal an du sprichst von einem sogenannten „Tic“ - das kann was mit ADHS zu tun haben, das ist bei ADHS etwas häufiger, muss aber nicht denn das kommt auch ganz ohne ADHS vor. Das ist harmlos kann aber gewaltig nerven und darum ein Fall für den Arzt sein.
Also: Wenn es dir Probleme macht frag deinen Arzt bzw. Therapeuten.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Danke!

0

Nein, das hat rein gar nichts damit zu tun. Ich habe alle Symptome für ADHS/ADS und provoziere auch keine Leute.

Nein, hat nichts damit zu tun.

Woher ich das weiß:Beruf – Ich will Menschen verstehen, nicht durchschauen.

Danke

1

Was möchtest Du wissen?