Hat das neue MacOS Update (Mojave) euren Mac verlangsamt?

Das Ergebnis basiert auf 2 Abstimmungen

Wie vorher/ Nichts bemerkt 50%
Nein 50%
Ja 0%

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Nein

Bei einem großen Versionssprung (z.b. sierra->mojave) bevorzuge ich immer den Weg der "sauberen Installation" mit einem bootbaren USB-Installer den man sich wunderbar selber bauen kann. Wirft unbrauchbare Altlast über board !

-Ingo

15

Hast du da gerade zufällig einen Link zu?

0
18
@marckleber

Google hilft dir !

Ist immer der gleiche Einzeiler muss nur durch die Version Ersetzt werden.

  1. Mojave über app store Laden aber nicht updaten
  2. Im Application Folder sollte jetzt das mojave.app sichtbar sein
  3. USB-Stick einstecken alle anderen Sticks und Festplatten abziehen
  4. Folgendes in dein Terminal eingeben :
sudo /Applications/Install\ macOS\ Mojave.app/Contents/Resources/createinstallmedia --volume /Volumes/Untitled -- /Applications/Install\ macOS\ Mojave.app

Für die Zukunft einfach dann das Mojave.app gegen die neue Version austauschen

-Ingo

0
18
@ingowolf

EDIT: Habe ja das booten Vergessen. Mac einfach mit gedrückter ALT-Taste starten dann erscheint ein boot Menü und dort deinen Stick auswählen. Deine HDD muss natürlich dann gelöscht werden aber das ist alles selbsterklärend !

-Viel Glück Ingo

0

macOS High Sierra 10.13.4 erkennt keine USB Geräte mehr?

Hi,

seit dem Update vor ca. 2 Tagen erkennt meine MacBook mit macOS High Sierra 10.13.4 keine USB Datenspeicher mehr.

Das bedeutet meine externe Festplatte mit OS Extended (oder wie das heißt) und FAT32 sowie meinen Stick mit NTFS.

Im Systembericht sind sie zu sehen. Im Festplattendienstprogramm manchmal, allerdings ohne, dass ich sie reparieren, auswerfen oder aktivieren könnt...

Festplatte und Stick funktionieren einwandfrei an anderen Geräten wie TV, Windows PC oder älterem iMac.

Danke!

...zur Frage

Warum will mein iTunes am Mac ein Update auf die selbe iOS Version machen?

Wie man sieht ist ja schon iOS12.1.2 auf dem iPhone drauf.. aber iTunes will ein Update machen auf dieselbe Version. Woran liegt das?

An meinem iPhone ist das nicht da steht: "Deine Software ist auf dem neusten Stand"

Sollte ich das Update am Mac machen oder lieber nicht?

...zur Frage

iMac oder Macbook Pro

Ich wollte mir bald, also zu weihnachten hin einen, mac holen. Jetzt weiß ich nur nicht welchen ich mir hollen soll einen iMac oder ein Macbook Pro.

Könnt ihr mir da helfen???

...zur Frage

Kann man den mac Mojave rückgängig machen?

Ich habe eben ein Update gemacht und somit den Dunkelmodus installiert. Auch macOS Mojave genannt. Mir gefällt das aber alles so komplett gar nicht. Kann man das bitte irgendwie wieder rückgängig machen?

...zur Frage

Mac OS aktualisieren?

Also ich habe folgendes Problem:

Ich habe ein MacBook Pro aus dem Jahr 2012. Wenn ich das neueste Update (MacOS High Sierra) auf meinem Gerät installieren will dann kommt eine Fehlermeldung, die aussagt, dass dieses Update eine MacOs Version von mindestens 10.8 benötigt. Mein Problem ist, dass meine Version (Mac OS X Lion 10.7.5 (11G63)) zu alt für dieses Update ist. Daher meine Frage, wie bekomme ich eine aktuellere Version, von MacOs auf mein MacBook ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?