Hat das mit uns noch Zukunft?

9 Antworten

und ich bin müde von.seinen Anschuldigungen. Was soll ich nur tun?

Nix. Ihr habt BEIDE Mist gebaut und seid somit nun voneinander vermutlich recht verletzt oder zumindest enttäuscht, da ihr wahrscheinlich nicht zusammengepasst hattet. Passiert halt ;) An den Bedürfnissen, ihm fremdzugehen, müsstest du dies jedoch selbst längst erkannt haben. Zusätzlich ist/war hier ja das gegenseitige Vertrauen sehr offensichtlich komplett weg.

Seht das ganze nun als eine Lehre sowie Training für euer zukünftiges, erfolgreicheres (Beziehungs)Leben und lernt etwas aus dem, was passiert ist. Völlig unabhängig davon, würde ich dafür sorgen, dass du bzw. ihr euch komplett voneinander und somit natürlich all dem Sonstigen von dieser „Beziehung“ trennt.

Nein, es hat keine Zukunft. Es passt einfach nicht zusammen, sonst währst Du auch nicht nach kurzer Zeit schon 2 mal fremdgegangen. Manchmal passen Menschen einfach nicht zusammen und das scheint bei Euch der Fall zu sein.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Lebenserfahrung mit Höhen und Tiefen

Hallo Lady199,

ich zweifle ehrlich gesagt an der Ernsthaftigkeit der Frage. Du hast ihn zweimal betrogen, was erwartest du?
Sicher glaube ich dir, wenn seinerseits auch einiges schiefgegangen ist und er einige Fehler gemacht hat, dass das wehtut, aber dann wäre die bessere Lösung gewesen, sich von ihm zu trennen, anstatt ihn auch noch wiederholt zu betrügen und ihm somit noch mehr Futter zu geben, um dir das vorzuhalten.

Ich werde nie verstehen, warum man sich trennt, um zurück zu gehen, und sich dann zu wundern, dass es schlimmer läuft als vorher.

Ich würde mich nie leichtfertig trennen. Aber wenn ich mich trenne, käme mir gar nicht in den Sinn, "zurückzugehen", denn dann hatte ich wirklich gute Gründe, mich zu trennen.

Nein , das mit euch hat keine Zukunft mehr.

Wenn man einen Neustart wagt und es nochmal miteinander versuchen möchte, sollten beide einen Schlussstrich ziehen und wirklich bei Null anfangen können.

Dein Freund kann dir offensichtlich nicht verzeihen was du getan hast. Ich kann euch beide bis zu einem gewissen Punkt verstehen. Ich kann verstehen dass er dir den Betrug nicht verzeihen und kein Vertrauen mehr zu dir haben kann. Genauso gut kann ich dich verstehen und dass du dir die Liebe und Bestätigung die du brauchst woanders geholt hast auch wenn ich persönlich nichts vom Fremdgehen halte.

Tut euch beiden einen Gefallen und trennt euch bitte. Wenn du in deiner nächsten Beziehung wieder schlecht behandelt wirst, solltest du dich allerdings gleich trennen anstatt fremdzugehen sonst machst du wieder nur euch beide unglücklich.

Was möchtest Du wissen?