Hat das einen Vorteil?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sprachen entstehen von ganz alleine.

Ganz Eurasien hatte einst eine indoeuropäische Ursprache gesprochen. Da entstanden zunächst Dialekte. Später waren dann die Dialekte so unterschiedlich, dass man sich nicht mehr verstehen konnte. Heute ist das Indische vom Deutschen so weit entfernt, dass man promovierter Sprachwissenschaftler sein muss, um die gemeinsamen Wurzeln noch rekonstruieren zu können.

Genauso gab es einst eine germanische Ursprache. Sie spaltete sich zunächst in viele Regionalsprachen, die später wieder zusammengeführt wurden - z.B. als deutsch, englisch, niederländisch oder norwegisch. 

Also: Selbst wenn man sich darauf einigen würde, auf der ganzen Welt nur noch englisch zusprechen würden daraus im Laufe der Zeit wieder viele neue Sprachen entstehen.

ich möchte dem noch zwei punkte hinzufügen:

1. wenn man sich darauf einigen würde, welche sprache alle sprechen sollen, welche wäre das und warum -- und wer würde das entscheiden? das ist eine politische frage und würde zwangsläufig dazu führen, dass menschen benachteiligt würden, da sie plötzlich eine sprache sprechen sollen, die nicht ihre muttersprache ist. mal ganz abgesehen davon, dass sich die frage stellen würde, wie man so viele menschen dazu bringen würde, eine andere sprache im alltag zu sprechen. das ist mehr oder weniger auch das problem, das die EU hat: die übersetzungen kosten wahnsinnig viel geld, aber es wäre auch nicht gerade demokratisch, gewisse sprachgemeinschaften zu übergehen.

2. hat sprache immer sehr viel mit kultur zu tun. mir fällt dazu salman rushdie's artikel "the new empire within britain" in imaginary homelands ein. darin geht es um rassismus, aber das statement daraus, auf das ich mich beziehe, ist sehr allgemein. "a language reveals the attitudes of the people who use and shape it." wie goaskin bereits schreibt würden genau aus diesem punkt alle irgendwann wieder unterschiedliche sprachen sprechen. im endeffekt ist die grenze zwischen dialekt und sprache auch nur sehr schwammig formuliert -- und streng genommen ist die standardsprache eben auch nur ein dialekt. aber abgesehen davon wäre es auch schade, allen menschen die gleiche sprache aufzuzwängen, da dann sehr viel kulturelles verloren gehen würde.

0

Und wieso Englisch? Warum sollen dann die Thailänder, Türken, Spanier, Inder, Pakistaner, Deutschen, Italiener usw. usf. auf ihre Sprachen verzichten?

Klar, Englisch ist die Business-Sprache; aber wenn es um eine Universalfrage geht, wird da die Entscheidung schon schwieriger.
Wenn es nur eine Sprache geben soll, müsste es auch nur eine Kultur geben. Und das ist zum Glück nicht so. Kommunikation auf der einen Seite; jedoch sollte man Vielfalt, Traditionen und Kulturen nicht so im Wert unerschätzen.

Wieso sollte man sich für eines entscheiden, wenn man gar nicht muss? ;3

naja es wär nicht so ein vorteil weil es ja verschiedene religionen gibt wenn jeder z:b. englisch sprechen würde über die Religion das wär die Person villeicht im Gefängnis weil er an eine andere religion glaubt als die andere naja so ungefähr LG DerTintenkiler

sinnvolle sprachen lernen . welche?

hallo, ich spreche bisher deutsch, englisch und französisch fließend und ich würde gerne später mal für mein berufsleben mehrere sprachen sprechen, weil das ist immer ein vorteil :-)

ich würde gerne insgesamt noch 3-4 sprachen lernen (auch wenn das schwer ist, will ich ja nicht alle fließend, aber wenigstens grundkenntnisse)

Was haltet ihr am sinnvollsten:

  • spanisch

  • chinesisch

  • niederländisch

  • schwedisch

  • italienisch (mag ich irgendwie nicht, auch wenn es nützlich sein kann)

  • russisch

oder portugiesisch?

ich liebe sprachen, und bin auch mehrsprachig aufgewachsen, und komme eigentlich relativ gut damit zurecht. ich will auf jeden fall spanisch und dann weiß ich nicht weiter :)

hat jemand vielleicht erfahrungen welche sprachen einfacher sind zu lernen, und welche überhaupt nützlich ? :-)

...zur Frage

Welche Sprachen soll ich noch dazulernen?

Habe mir als Lebensziel gesetzt 5 Sprachen fließend sprechen zu können. Ich lerne Italienisch, Englisch. Welche Sprachen sind noch empfehlenswert zu lernen? Habt ihr Tipps?

...zur Frage

Gebärdensprache. Gibt es nur eine auf der Welt?

Meine Frage ist ob es eine Gebärdensprache gibt die für die ganze Welt ist oder gibt es das in verschieden sprachen. Weltgebärdensprachd wäre um einiges einfacher

...zur Frage

Wird bald überall auf der Welt Englisch gesprochen?

...zur Frage

Welche Sprachen sollte man sprechen können?

Um in der Welt gut klar zukommen?

...zur Frage

Mein Kollege kann 8 Sprachen, hat er damit einen Vorteil in der Berufswahl bzw Karriere?

Mein Kollege ( 19 Jahre ) kann Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Chinesisch, Japanisch, Russisch und Arabisch fließend sprechen. Hat er damit Vorteile im Beruf? ( Er studiert Wirtschaftswissenschaften ) und ich bewundere ihn , dass er 8 Sprachen kann. Ich frage i.A von ihm.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?