Hat das "c" auf meinem LiPo was mit der Leistung zu tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also, dein Boot braucht einen durchschnittlichen Strom von 6A ( 100 mah x 60 = 6A. Dein grosser Akku kann max. 60-90A liefern ( Kapazität x C-Rate). Von den 6A, die dein Boot braucht fühlt sich dein Akku also nur "gekitzelt". Bei den kleineren kann es sein, dass er nur 2C hat also max. 2,4A liefern kann; das reicht dann nicht für max. Beschleunigung. Du kannst natürlich auch einen 30C Akku nehmen, doch wäre das überdimensioniert, da das Boot ja nur 6A braucht und auch mit 100C nicht schneller wird. 20C @3000mah reichen vollkommen und ein ausreichender Puffer ist auch gewährleistet. Die 20C beim Regler kann ich nicht ganz nachvollziehen, weil die C-Rate nur in Verbindung mit einer Ampere Zahl Sinn macht. Trotzdem wird wahrscheinlich alles klappen, da du ja jetzt schon mit 20C fährst. Also nochmal kurz: Eine hohe C-Rate und Kapazität können den Regler eigentlich nicht braten. Vorsichtig solltest du nur bei der Spannung sein. Die sollte 11,1 V bleiben. Hoffe du hast alles Verstanden;)

Denkfehler...das ist nur ein durchschnittswert aber zum anfahren bzw zum beschleunigen braucht es kurzeitig mehr ampere...das mit den 6 ampere habe ich übrigens nicht genau geprüft

0

Nein, kein Denkfehler: 1. Ich hatte ja bereits geschrieben, dass man noch ein Puffer einplanen muss für eben diese Leistungsspitzen und 2. Es ist ein Boot; das braucht beim anfahren nicht so viel mehr Strom wie z.B. ein Auto, da das Wasser nachgibt im Gegensatz zur Straße. 3. Jeden Akku kann man auch über die angegebene C-Rate belasten wie du selbst oben bereits beschrieben hast.;)

0

Also eigentlich nicht, wenn du den Akku allerdings überlastest macht er dicke backen

Multipliziert man den C wert des akkus mit dem mah wert des akkus erhält man die maximale stromausgabe leistung des akkus. Bsp: 5000mah akku 25c 5 mal 25=125 Also kann der akku dauerhaft maximal 125 ampere ausgeben.die nennleistung beträgt bei einem 3s lipo.ja 11.1 volt. Das heißt bei maximal last kann der akku 125 ampere mit 11.1 volt ausgeben.Jedr akku kann jedoch spitzenströme von ein paar mehr c ausgeben....bei meinem beispiel akku sind das 50c.Jedoch nur für sehr sehr kurze zeit. Hoffe ich konnte helfen,wenn du fragen hast schick mir private Nachricht oder kommentiere das hier.Vielleicht kann ich sie beantworten

Und regler bräuchtest du dann einen besseren:-)

Wahrscheinlich eher nicht...

0

Was möchtest Du wissen?