Hat das bloße Paffen von Zigaretten positive Auswirkungen auf den Stoffwechsel?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

auch beim paffen gehen wirkstoffe über die mundschleimhaut in den organismus

Das Nikotin wird auf jeden Fall auch durch die Schleimhäute im Mund aufgenommen

Blödsinn. Rauchen kurbelt den Stoffwechsel nicht an, es unterdrückt höchstens (und auch das nur kurzzeitig) das Hungergefühl.

das ist eine leere behauptung, paffen ist genausoschlimm wie rauchen weil unbemerkt rauch eingeatmet wird.

Was möchtest Du wissen?