Hat das Auswirkungen auf mein Brustwachstum?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Brüste können bis 21 wachsen, das lernt man in Sexualkunde!

Bei vielen Frauen ist der grösste Wachstum der Brust zwischen 14-17, danach nicht mehr so stark.

Körbchen grosse sagen relativ wenig über die Grösse aus, weil auch die meisten Frauen eine falsche BH-Grösse tragen.

Das ist sehr unterschiedlich. Meine Brüste fingen an zu wachsen, kurz bevor ich meine Periode bekam (da war ich 13). 3 Jahre später wechselte ich von 75A auf 75B. Mittlerweile (seit 1,5 Jahren) ist es 80D. Dass sie anfingen zu wachsen ist 15 Jahre her, die Pubertät hab ich seit 10 Jahren hinter mir, aber ich habe seit dem 25 Kilo zugenommen und zwei Kinder bekommen.

Wann du deine Periode bekommen hast, oder wie groß die Brüste deiner Mutter oder Schwester sind, bietet keinerlei Anhaltspunkt, wie lange deine noch wachsen und wie groß sie werden (bei mir sind z.B. alle flachbrüstig), zumal sich das im Verlaufe deines Lebens immer wieder verändern wird. Das ist nicht so, dass die von...kA 13-16 wachsen und dann für immer so bleiben.

Gewichtsab- oder -zunahme, Schwangerschaft, Krankheit, Hormonveränderungen und schlichtweg Alter...das spielt da alles rein und verändert die Brust.

Deine Brüste wachsen Dein ganzes Leben lang. Wenn Du zunimmst, nehmen auch Deine Brüste zu.

Hallo vviikkii

Die Brüste können wachsen bis du 21 bist.

Liebe Grüße HobbyTfz

Also vorab hast du deine Tage nicht spät bekommen. Spät wäre es, wenn du sie mit 17 nicht bekommen hättest. Und das Brüste nur bis 15/17 wachsen ist auch Quatsch. Die Brustgröße ist vererbar d.h. deine werden höchstwahrscheinlich noch wachsen ;)

Ich hab meine Tage mit Mitte 13 bekommen, also vor etwa einem Jahr. Meine BH Größe ist 80B, dafür haben aber alle Frauen meiner Familie D oder DD. Wie gesagt: Es ist vererbar und deine werden noch wachsen :D

LG etwasunwissend

Was möchtest Du wissen?