Hat alles seinen Sinn?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wir reden uns das gerne ein, sonst wäre das Leben für die meisten Menschen oft nicht auszuhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn alles einen Sinn hätte, gäbe es ja nix sinnloses. Das halte ich für etwas zu weit gegriffen.

Aber: Fakt ist, daß viele Dinge im Leben einen Sinn ergeben - manchmal erst Jahre oder Jahrzehnte später. Es gibt auch historische Ereignisse, deren Sinn erst erkennbar war, als die beteiligten Leute schon lange unter der Erde waren.

Der eigentliche Sinn ist, etwas zu lernen, Zusammenhänge zu erkennen oder bestimmte Ereignisse zu verhindern/ zu verändern oder zu erzwingen. Ständig nach einem Sinn für bestimmte Dinge zu suchen, kann aber Probleme verursachen, weil man dann ständig mit der Vergangenheit beschäftigt ist, statt sich mit dem "Jetzt" abzufinden und zu leben. Meiner Erfahrung nach kommt der Erkenntnisprozess genau dann, wenn man nicht drüber nachdenkt. Plötzlich macht es "Pling Pling" im Kopf und man versteht die Zusammenhänge und lernt etwas daraus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke schon! Es ist ja erst ein paar wochen her, dass mit dem 11 Sep. der 10te Jahrestag. Da habe ich denn eine Reportage gesehen, wo ein Vater seinen sohn zur schule gebracht hat, nur weil der sohn nett gefragt hat und desshalb kahm er später zur arbeit bzw nciht weil das Flugzeug in den Turm geckracht ist.

Die Familie, der Grund warum er noch lebt ich denke das hatte seinen Sinn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich habe darüber nachgedacht und bin zum Entschluß gekommen, dass wir Menschen Fehler machen, dass wir in unmögliche Situationen kommen, dass wir oftmals gefordert sind, dass wir bestimmte Impulse geben oder Atmosphäre bestimmen.

Das alles macht Sinn, denn es formt unseren Charakter und lässt uns Dinge lernen, die auch zum Überleben im weitesten Sinne helfen.

Beispiel: es gibt soviel Stress, dass man nicht weiß, was man zuerst anpacken soll. Diese Situation hat Sinn, denn man kann lernen wie man ruhiger in den folgenden Situationen reagieren kann. Selbst wenn man den Fehler macht und hyperagiert, hat man die Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen. Sollte es immer noch nicht mit einer ruhigen Angehensweise klappen, wird vielleicht eine Krankheit oder ein Herzinfarkt einem daran erinnern, kürzer zu treten. Also haben selbst Krankheiten Sinn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob es einen "tieferen" Sinn haben wird - kann ich ncht beurteilen, weil der Begriff relativ ist. Aber sicher Sinn hat alles - denn es sind unsere Seelen, die alles erschaffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein,denn egal wer was macht oder es lässt,die erde wird sich trotzdem drehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe das was gefunden....Ich find`s nicht schlecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich glaube an das schicksal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So eine Frage hat hier nichts zu suchen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kkosschueler
04.10.2011, 01:22

Warum denn? o.O

0

Was möchtest Du wissen?