Hat Alkohol starke Auswirkung aufs Unterbewusstsein?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da ist mehr als die beiden zugeben wollen und der Alkohol senkt die Hemmschwelle das hast ganz richtig erkannt

Das kann genau so stimmen, wie du gesagt hast. 

Vielleicht mögen Sie sich und es kommt erst im Alkoholrausch zum "Gefühlsausbruch".

Nein, Alkohol enthemmt lediglich.

Die mögen sich auch nüchtern, kannst Du glauben. Die Steitereien sind wie ein langes Vorspiel


Wieso stehen sie dann nicht einfach dazu und lästern stets über den anderen und beleidigen sich? :D

0
@szombathely

Das können nur die beiden beantworten. Vielleicht macht es sie an, vielleicht traut sich keiner es zuerst zuzugeben, vielleicht...vielleicht...

0
@konstanze85

Weiß aus sicherer Quelle dass der Junge sich bei ihr entschuldigen wollte, sie aber ablehnte. Glaube nicht, dass sie ihn unter diesen Umständen mag. :D

0
@szombathely

Sie ziert sich und kann sich nun in der Rolle der Verletzten suhlen, weil er  (warum eigentlich?) etwas bei ihr gutzumachen hat. GLAUB mir, sie mögen sich. Würden sie sich nicht leiden können, hätte er sich nicht entschuldigen wollen, es wäre ihm egal gewesen, und sie hätte es angenommen, weil es ihr auch eh egal gewesen wäre:))

Wenn DU das Mädchen bist,d ann gesteh es Dir endlich ein, wenn Du ein Mädel bist, da für ihn schwärmt, dann tut es mir leid, er steht einfach nicht auf Dich.

0

Was möchtest Du wissen?