Hast unser Kind die Krätze?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Bei dem Wetter der letzten Tage wären Hitzepickel schon sehr wahrscheinlich.

Wo könnte sich denn Dein Kind mit Krätze angesteckt haben? Ist es schon in einer Betreuung?

Wenn es Hitzepickel sind werden sie in den nächsten Tagen verschwinden. Es soll ja kühler werden. Schütz Dein Kind vor der Sonne und lass es nicht zu arg schwitzen. Vielleicht auch mal die Sonnencrememarke wechseln. 

Macht Dein Kind denn einen kranken Eindruck? Wenn nicht, ist es sicher kein Drama nicht sofort zum Arzt zu laufen und erstmal abzuwarten. Verändert sich der Zustand vom Kind und der Ausschlag sieht schlimmer aus würde ich aber auch mal gehen. 

Was sagt denn der Arzt?

Bei mir war früher ein Junge in der Klasse, der hatte Krätze. Bei ihm waren nur die Hände betroffen - und das sah schlimm aus.

Im Zweifelsfall geht man mit einem Kind zum Arzt.


Hitzepickel sind zwar weitaus wahrscheinlicher als Krätze, aber was es nun ist, erscheint bei uns nicht auf dem Bildschirm. Um das zu bestimmen müsst ihr einen Kinderarzt aufsuchen. Und wenn es nur dient, Deine Freundin zu beruhigen.

Oh man, wie wäre es, mit dem Kind mal zum Kinderarzt zu gehen, der kann euch genau sagen, was es ist!

drei tage fieber, scharlach, masern*, röteln*, windpocken (*bei nicht-impfung)

krätze hat man zwischen den fingern z.b.

geh doch bitte zum arzt anstatt in einem forum zu fragen.

aber vorher anrufen, wenn es was ansteckendes ist bekommen es dort alle. 

so wirst du evt. durch einen anderen eingang geführt. 

sorry aber irgendwelche erkrankungen von kleinen kindern gehören wirklich nicht in so ein forum! geh mit ihm zum arzt!

Vielleicht auch Flohbisse. Wer weiß? Ab zum Hautarzt.

*lol* zum Arzt gehen???

geht zum arzt!

Was möchtest Du wissen?