Hast du Corona gehabt?

Das Ergebnis basiert auf 41 Abstimmungen

Nein 54%
Ja 44%
Ich weiß es nicht, vielleicht 2%

19 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Ich weiß es nicht, vielleicht

Die Schnelltests blieben immer negativ, obwohl ich einige Male Symptome hatte, die das hätten sein können (aber nicht müssen) - und wer bei einer Krankheit, die vollkommen symptomlos verlaufen kann, "Nein" angibt, lügt sich selbt in die Tasche.

Nö...tut er nicht

1
Von Experte DianaValesko bestätigt
Nein

Ich bin viermal geimpft, hatte bisher kein Corona, aber im Team gab es bereits Fälle.

Ein Kollege leidet unter den "long Covid" Symptomen und das obwohl er wie wir alle vorher topfit war und zu keiner Risikogruppe zählte.

https://www.tagesschau.de/inland/beyond-covid-studie-101.html

Im Personenschutz trifft man immer auf eine Vielzahl von Personen wie Medien, die wiederum auf eine Vielzahl von Personen treffen.

Personenrückverfolgung ist daher nahezu unmöglich.

Die Vorschläge von Min. Lauterbach für den Herbst werden von Spezialisten zerrissen.

Widerstand gegen Minister: Steht Karl Lauterbach alleine da?

Ich schütze mich so gut es geht, sehe Corona aber mittlerweile als allgemeines Lebensrisiko wie Verkehrs oder Sport-Unfälle.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung
sehe Corona aber mittlerweile als allgemeines Lebensrisiko wie Verkehrs oder Sport-Unfälle.

Mal schauen wie lange es dauert bis sich diese Erkenntnis durchsetzen kann.

1
Nein

Ich weiß nicht, ob ich "nein" oder "weiß ich nicht, vielleicht" auswählen soll. Mit Sicherheit ausschließen lässt es sich ja kaum, aber es gibt keinen Hinweis darauf.

  • Ich hatte im Frühjahr 2021 an einer serologischen Studie teilgenommen und es waren zu diesem Zeitpunkt keine Antikörper gegen das Virus nachweisbar.
  • Ich wurde danach häufiger (jedoch nicht lückenlos) auf das Virus getestet und war nie positiv.
  • Ich hatte nie spezifische Symptome der Erkrankung.
Ja

Aber bewusst im März diesen Jahres mit minimalen Symptomen. 3 Tage leichte Halsschmerzen und etwas Husten, einen Nachmittag Gliederschmerzen und Abgeschlagenheit und die Woche nachdem ich es offiziell schon hinter mir hatte war ich abends meistens schon sehr früh müde.

Aufgrund eines Antikörpertest bei einer blutspende des DRK gehe ich aber davon aus es mehrmals gehabt haben zu müsse. Ansonsten wäre ein derart hoher Wert wie ich ihn hatte wohl nicht möglich gewesen.

Ja

in diesem Jahr schon 2 oder 3 mal weis es gerade nicht genau 😂

Die Verläufe waren nicht schlimm zum Glück außer beim 1 mal in den ersten 3 Tagen da ging es mir sehr schlecht

Was möchtest Du wissen?