Hasst meine Katze mich?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wart ihr schon mal beim Tierarzt mit der Katze und habt gesundheitliche Gründe ausschließen lassen? So ein Verhalten kann auf schmerzen hindeuten. Auch das überall hin Pinkeln ist nicht normal. Damit zeigt eure katze das ihr etwas nicht passt. Es ist an euch herauszufinden was der Grund ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von luchskind
30.06.2016, 18:09

Beim Tierarzt kam nichts raus 😔

0

lass sie einfach in ruhe..wenn katzen schmusen wollen kommen sie zu dir -- wenn sie sich gestört fühlen wehren sie sich..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von luchskind
29.06.2016, 23:08

Ja sie kommt ja her und will schmusen aber plötzlich flippt sie aus 😔

0

Katzen sind nun mal sehr eigenwillige und dickköpfige Tiere. Wenn man solche Tiere hält, sollte man das auch so akzeptieren, sie sind nun mal keine speichelleckenden Hunde.

Ich denke schon, dass sie dich liebt. Katzen muss man halt lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von luchskind
29.06.2016, 23:10

Ja schon aber oft ein sehr merkwürdiges Verhalten bei ihr.

0

Einfach einen sehr dicken Pulli mit Rollkragen zum Kuscheln anziehen und die Katze spüren lassen, dass ihr gekralle nichts bringt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von luchskind
29.06.2016, 23:14

Das ist nicht schlecht 😂 danke! Haha 😂

0

Hallo,

mit 13,  14 Jahren beginnt eine Katze alt zu werden. Sie möchte dann mehr Ruhe haben, spielt nicht mehr so viel, u.s.w. Habe etwas Verständnis, sie meint es nicht böse.

Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Güte, Du machst alles falsch, was man nur falsch machen kann.

Stell als erstes mindestens noch ein 2. Katzenklo auf, falls Du nur eines hast.

Lass Deine Katze in Ruhe fressen und vor allem, wenn Deine Katze raus will, zeigt sie es Dir und will mit Sicherheit nicht nach draussen gebracht werden, sondern geht dann, wenn sie es will.

Die meisten Katzen schlafen oder dösen tagsüber und in der Zeit solltest Du die Katze in Ruhe lassen, sie nicht stören oder rumtragen wollen. Es ist klar, dass sie sich dann mit Zähnen und Krallen wehrt.

Lies auch mal im Internet alles, was Du über Katzen findest, vor allem Körpersprache, Haltung der Ohren und natürlich auch ihre Laute wie Fauchen, Knurren, etc.

Kuck dazu am besten bei hauspuma.de und klick Dich da durch alle Rubriken durch. Danach wirst Du Deine Katze besser verstehen und mit Sicherheit nicht mehr der Meinung sein, sie hasst Dich, denn das tun Katzen nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von luchskind
30.06.2016, 18:15

Meine Katze geht nicht aufs Katzenklo. Egal wie viele ich aufstelle. Denkst du wirklich ich bin zu blöd das zu erkennen? Ich trage sie raus, da sie nicht von alleine will und sonst wieder reinpinkelt. Wenn sie noch einmal reinmacht, dann will mein Papa sie ins Heim tun, da er mit Katzen nichts anfangen kann. Wenn ich sie streichle schnurrt sie, kuschelt sich an mich. Doch plötzlich passt ihr was nicht. Du kennst mich nicht also unterstell mir bitte nichts.

0

Was möchtest Du wissen?