Hasst ihr es auch, wenn Leute in Erklärungen wie selbstverständlich ständig Fremdworte aus einem Fachgebiet verwenden und erwarten, dass ihr die alle kennt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

ich bin sicher, diese Menschen machen das nicht absichtlich oder gar um dich zu ärgern. Sie verwenden Fremdworte ganz natürlich, weil sie in das alltägliche Vokabular aufgenommen worden sind, dabei kann man schon mal vergessen, dass besagtes Wort dem Gesprächspartner unbekannt sein könnte. Das hat selten damit zu tun, dass man sich dem anderen überlegen fühlt und bewusst mit Fachtermini prahlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Damit wollen sie sich den Anschein eines hohen Bildungsniveaus geben. Ich mag das auch nicht und finde es blöd, obwohl ich die meisten Fremdwörter verstehe, weil ich im Gym Latein gehabt hab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BetterBeGood
25.06.2016, 01:53

Ich hätte statt Fremdworte Fachbegriffe schreiben sollen. Ich meine einfach Fachbegriffe aus "ihrem" Bereich, die sonst aber kein Mensch kennt. Deutsche Worte.

0

Nö. Mich macht das neugierig und ich kann noch dazu lernen.

Außerdem habe ich ein Faible für Fachvokabular. Nicht um irgendwen damit zu beeindrucken, sondern weil ich es schätze, Dinge präzise und kurz ohne viel drumherum reden ausdrücken zu können und genau benennen zu können. Auch nur für mich in meinem Kopf oder wenn ich mir was notiere.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?