Hassliebe. Was mach ich wenn ich extrem Angst vor dem Tod habe, aber mir nichts sehnlicher wünsche als das?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich habe schon zwei mal versucht mich umzubringen und es gibt auch immer noch Zeiten wo ich mir nichts sehnlicher wünsche als nicht mehr hier zu sein, aber ich traue mich nicht es umzusetzen weil ich genau wie du zu große Angst davor habe.
Wie gesagt, ich war schon zwei mal an dem Punkt wo mich diese Angst nicht mehr gekümmert hat und ich es trotzdem wollte.

Was ich dir damit sagen möchte ist: wenn du diese Angst noch hast, willst du gar nicht wirklich sterben. Und das ist gut so!
Angst vor diesem "Sprung" zu haben, ist perfekt!
Natürlich ist der Tod als Gedanke tröstlich, weil diese Welt echt zum ko**** ist und wirklich dein äußerstes fordert, aber mach dir immer wieder die schönen Momente bewusst!

Mein Tip: Stell dir eine Box ins Zimmer und schreibe den ganzen Tag immer wieder auf kleine Zettelchen auf, was dir schönes passiert ist. Dann liest du dir das abends durch. Und wenn auf dem Zettel nur ein Tolles Lied steht, was an dem Tag im Radio lief :)
Jede Kleinigkeit. Du schaffst! Ich kenne dich zwar nicht, aber du kannst nur ein starker Mensch sein, wenn du so mutig warst, hier um Hilfe zu bitten. :)

Ganz liebe Grüße :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als erstes Mal solltest du diesen Todeswunsch, sage ich mal, los werden. Versuch irgendwie davon weg zu kommen. Weiß nicht was die Ursachen für deinen jetzigen Zustand sind, aber ich weiß, dass man es schafft, diesen Wunsch los zu werden. Ich selbst hasse mich wie die Pest & trotzdem bin ich mit verdammt viel Kraft  die Gedanken und den Drang mir was anzutun losgeworden. Was ich damit sagen möchte: DU schaffst das auch!

Therapie solltest du beginnen, wenn du auch wirklich den Wunsch hast, etwas in deinem Leben zu ändern, denn das ist verdammt wichtig für eine erfolgreiche Therapie. Ich wünsche dir alles Gute & wenn du jemanden zum schreiben brauchst, kannst du mir jeder Zeit schreiben :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab Angst dass du dir was tust..
Du lebst, nutze diesen zustand, lerne die Welt kennen und Genieß dein leben, ganz egal was in deiner Vergangenheit passiert ist. Ich weis das ist schwierig aber wenn du tot bist wirst du es bereuen dass du dein leben nicht genutzt hast... Notfalls geh zu einem Therapeuten...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marle01
15.03.2016, 19:41

Es ist einfach so eine krasse Hassliebe. :( Ich weiß nicht weiter.
Aber sehr lieb von dir !

0

Hast du irgendwelche unbewusste Schuldgefühle und deshalb an dich selbst rächen willst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?