Hass gegen andere mädchen?

6 Antworten

Ich kenne das Problem. Es ist kein Hass du bist nur einfach pragmatischer als andere Mädchen.^^ geht mir genauso. Ist dein Freund nur mit Jungs befreundet oder auch mit Mädchen? Naja du solltest Mädchen finden die genauso so unkompliziert (und "genderisiert") sind wie du. Die einen sind eher weibicher sag ich mal und die anderen nicht. Das ist kein Hass gegen Mädchen nur ein anderer Charakterzug. Red mit ihm mal drüber. Sag ihm das und WAS du an ihn liebst, was andere nicht haben. Erklär ihm das du garkeindn anderen willst. Aber vorallen ZEIG es deinem Freund. Schenk ihm etwas mehr beachtung usw. Nur net klettenhaft werden. Dann wird er von selbst merken das Eifersucht nicht lohnenswert ist. Du bist halt eben einfach nicht der Typ für den ganzen Mädchenkram. Na und?baut darauf auf. Findet mehr gemeinsamkeiten und aktivitäten. Aber markiert auch kleine unterschiede. Hoffentlich konnte ich dir helfen. Viel Glück :) Lg ratte

Hi,

du lässt dir von deinem Freund also vorschreiben mit wem du befreudnet sein darfst und mit wem nicht? Von so jemanden hätte ich mich sofort getrennt, denn so einen Person liebt mich nicht, bzw. vertraut mir nicht und dann hat die Beziehung gar keinen Sinn.

Ich habe auch sehr viele männliche Freunde, und damit muss mein Freund klar kommen. Wenn er so eifersüchtig sein würde, dass meine männlichen Freunde nichst mehr mit mir machen wollen, weil er so drauf ist, würde ich mal Klartext mit ihm sprechen, und wenn er nichts daran ändert, würde ich mich trennen.

Glaub mir, Freunde sind sooo viel wichtiger als ein Freund. Denn Freunde sind auch nach einer Trennung noch da, der Freund ist dann weg.

Du musst dir jetzt nicht nur wegen ihm weibliche Freunde suchen, das wäre nur dumm und zeigt, dass dir deine männlichen Freunde NIE wichtig waren. Rede mit ihm und sag ihm, dass du eben mit Männern besser klar kommst, als mit Frauen und du deine Freunde behalten willst. Er muss damit klar kommen und an seiner Eifersucht arbeiten, sonst hat das gar keinen Sinn.

Du wirst nur unglücklich wenn du jetzt das machst was er will. Würde er dich wirklich lieben, würde er dich so nehmen wie du bist und dir vertrauen. Er sieht dich aber als sein Eigentum, du tust was er sagt und aus.

Lass das doch nicht mit dir machen, sei nicht so naiv.

Du musst Dich so akzeptieren wie Du bist. Es ist Deine Sache mit wenn Du befreundet bist und mit dem nicht. Was ist das für eine Beziehung. Wo Du Dich einsam fühlst, weil Dein Partner es so will. Wenn er das nicht versteht, mach Ihm das klar und ansonsten suche Dir einen anderen. Es gibt genug Männer die offener und toleranter sind.

Was möchtest Du wissen?