Hass aufs andere geschlecht weit verbreitet?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja - wie geht man am besten damit um ? Eine gute - wenn auch schwierige Frage !

Am besten, indem man sich als Mann auch emanzipiert und souverän wird. Dazu gehören vor allem Geduld - Ruhe und Gelassenheit !

" Seither also gehört das narzistische Turnen vor dem Spiegel, so albern es ist, zur Rollenvorgabe für die "moderne Frau", der sie kaum entrinnen kann. Allerdings auch "der Mann" nicht, denn mit der Selbstanbetung als Superweib geht stets die Entwertung des Mannes einher.

"Ich find dich sche.iße" (Tic Tac Toe); "Nur ein toter Mann ist ein guter Mann" (Frauenbestseller); "Demütig, also erträglich, macht den Mann nur die Angst" ("Stern"); "Was ist ein Mann in Salzsäure? Ein gelöstes Problem" ("Emma"). Angesichts dieser Melange hat "der Mann" zwei Möglichkeiten. Er legt sich einen sensibleren Gefährten zu, vielleicht einen Pitbull, und hakt die Sache ab. Oder, er gibt die Hoffnung nicht auf und versucht, das Gerede zu dechiffrieren.

Zugegeben: Es ist schwierig geworden, die Pirouetten weiblicher Selbstfindung zu verfolgen. Da ist zum Beispiel die Diskussion um die "Frauenseite" in der "taz". Einst wurde sie erfunden, um die "Gleichberechtigung" zu fördern, dann wieder galt gerade sie als Beweis für weibliche Diskriminierung. Jetzt, zum Frauentag, ließen die "taz"-Frauen ausschließlich Männer schreiben - wer soll da noch durchblicken! " (.......)

http://www.hilferuf.de/forum/gesellschaft/32977-ueber-den-maennerhass-und-die-identitaetsprobleme-der-frauen.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Blöderweise hab ich nur frauen erwischt die offensichtlich ziemlich Männerfeindlich sind. Wurde oft verurteilt bevor die überhaupt bescheidwussten. Hab auch keine sonderliche lust gehabt da das gegenteil zu beweisen.

Nee, dazu hätte ich dann auch keine Lust. Ich vermute fast, die Frauen waren gerade frisch getrennt und hatten im Kopf das Thema noch nicht ganz abgeschlossen. Blöd von ihnen sich dann trotzdem auf ein Date einzulassen :-/

Einfach links liegen lassen. Zum Glück gibt es auch noch andere Ladys da draußen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
menthis 27.03.2013, 15:22

ja gottseidank aber es ist leidergottes so weit verbreitet dieses 2auf andere schliesen". (Verurteilen)...

Finde so ein verhalten schwach und würde eben gern verstehen warum und wie man dagegen vorgehen sollte

0
Kapodaster 27.03.2013, 15:41
@menthis

Da gibt's wohl nichts zu verstehen, leider.

Und wenn du versuchst, die Betroffenen zu überzeugen, dass ihre Pauschalurteile Quatsch sind, beißt du auf Granit. Spar dir die Energie besser für coole Sachen im Leben ;-)

1

Dagegen kann man gar nicht vorgehen.

Es gibt halt leider Leute, die eigene Erlebnisse (oder auch die von anderen) dazu benutzen, Vorurteile zu schaffen. Andere denken, wenn sie gleich mit Anschuldigungen beginnen, haben sie mehr Macht in der Beziehung, weil der andere sie gleich damit begonnen hat, sich zu rechtfertigen. Bei mir stellt sich dann relativ bald die Frage, was ich mit jemandem will, der mir gleich zu Beginn einer Bekanntschaft alles Böse unter der Sonne zutraut, und ich trete möglichst freundlich aber zügig die Flucht an.

Man könnte natürlich auch mal zart nachfragen, was diese Vorverurteilerei bewirken soll, und woher das kommt. In meinem Fall nehme ich diese Option aber schon lange nicht mehr wahr, weil ich der Meinung bin, dass man in einem gewissen Alter auch eine entsprechende Reife voraussetzen kann, und ich mich nicht eigentlich wildfremden Menschen als Therapeutin anbieten will.

Gleichzeitig ist das aber auch immer wieder ein Anlass, zu checken, ob ich selber Vorurteile habe. Mir wäre das nämlich sehr unangenehm, jemanden, von dem ich noch nicht mal weiß, ob er nicht doch zu mir passen würde, damit zu verschrecken, dass ich ihm Dinge vorwerfe, die andere verbockt haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
menthis 27.03.2013, 16:02

Hm nungut. Muss ich diesem mist wohl aus dem weg gehen. Werd aber in zukunft solche personen auf ihre idiologie hinweisen. ;-)

Danke für die antwort

0

hi Es stimmt es gibt immer sehr viele Voruteile die leider sobald man jemanden zum erstenmal sieht entstehten. Viele Männer machen oft auf Frauen einen sehr falschen eindruck genauso so aber auch umgekehrt. Ich denke du solltes diese Frauen einfach links liegen lassen und warten bis die richtige kommt. Hoffentlich konnte ich dir helfen LG Ragazzo1

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?