Hashimoto/Schilddrüsenunterfunktion und Jod?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

Betaisodona ist zwar äußerst jodhaltig, hat aber nicht zur Folge, dass Dein TSH angestiegen ist. Wenn Du Jod bei einer Hashimoto-Thyreoiditis zuführst, kann das den Zerstörungsprozess der Schilddrüse anheizen. Aber selbst wenn dies nun passiert sein sollte, ist in so kurzer Zeit ein solch hoher Anstieg des TSH-Wertes nicht erkärbar, zumal Du bei einem durch Jod ausgelösten Schub sowieso erst einmal kurzfristig wieder in Überfunktion geraten würdest.

Ich vermute eher, dass Deine Erkrankung seit Mai weiter fortgeschritten ist und Du die Schilddrüsendosis anpassen musst. Du musst Dir klar vor Augen führen, dass eine Hashimoto-Erkrankung immer die langsame Zerstörung der Schilddrüse bedeutet und eine Anpassung der Schilddrüsenhormondosis erforderlich ist. Für mich sieht es aus, wie der "typische" Krankheitsverlauf, und somit ist eine Erhöhrung der Tabletten völlig richtig und nicht dramatisch.

Ich denke, dass Du im Forum http://www.ht-mb.de/forum/ wesentlich mehr Infos darüber finden wirst und solche Fragen durch andere Betroffene dort gut beantwortet werden können.

Viele Grüße Catlyn

Danke danke!!

0

Nehme wöchentlich 1kg zu - ratlos?

Hallo

Ich nehme fast jede Woche 1kg zu. Mein Hausarzt vermutet, dass meine Schilddrüsenunterfunktion wieder kommt (TSH vor einem halben Jahr bei 3,5). Was soll ich nur machen? Ich bin so traurig...Geht das mit Euthyrox weg? Musste lt. Hausarzt Euthyrox weglassen , weil der TSH mit 3,5 "zu viel wäre und ich keine Euthyrox mehr benötige - hatte 75).

Nehme ich deswegen zu? In 4 Monaten 16 Kilo? Hilfe

...zur Frage

Frage zu TSH der Schilddrüse

Also ich nehme jeden Morgen 150 und habe eine Schilddrüsenunterfunktion.

Schilddrüsen Diagnokstik

FT3 2.93 ng/l ---- 2.00-4.40

FT4 1.54 ng/l ---- 0.93 - 1.70

TSH 4.07 mlU/l ---- 0.27 - 4.20

AK gegen TPO 11 IU/ml ---- <34

TSH-Rezeptor Antikörper <0.30 IU/l ---- <1.75

bin 21 jahre männlich

Der TSH Wert kam mir sehr dubiös vor. Da ich mich ständig über Müdigkeit und Kraftlosigkeit beschwerte, hat mein Arzt vorgeschlagen, dass wir die Dosis auf 175 pro Tag erhöhen und ich zusätzlich Vitamin D tabletten nehme.

Muss der TSH wert bei mir niedriger sein? also ich habe ja eine schilddrüsenunterfunktion und nehme medikamente.

was sagt ihr zu der entscheidung des arztes? und meine letzte frage: wird der muskelaufbau von mir jetzt dadurch beeinträchtigt durch die höhere dosis (schwerer muskeln aufzubauen?)?

...zur Frage

Schilddrüsenunterfunktion Abnehmen TSH Wert

Hallo,

Leide unter einer Schilddrüsenunterfunktion. Der TSH Wert ist wieder im Grünen Bereich, bei 1,4! Nehme aber immer noch an Gewicht zu, obwohl ich nichts mache, nicht zu fettig, nicht zu Süß! Was ist da los? Hashimoto trotz sehr gutem TSH Wer!

...zur Frage

TSH-Wert zu hoch, Dosis verringern oder erhöhen?

Bei meiner Mutter wurde ein TSH-Wert von 17,511 gemessen. Sie nimmt seit 4 Jahren Euthyrox 125 ein. Sie muss dringend ein CT bekommen, dieser wurde aber wegen dem zu hohen TSH-Wert abgelehnt. Die Hausärztin, die die Schilddrüsenwerte überprüft und das Euthyrox verschreibt, hat aber an der Dosis nix verändert. Also weiterhin die Euthyrox 125. Ich selbst kenne mich jetzt zu dem Thema überhaupt nicht aus, aber die Logik sagt mir, dass etwas an der Höhe der Tabletten verändert werden muss, oder?

...zur Frage

Was bedeutet schilddrüse tsh basal wert 4.09 handelt es sich um eine Schilddrüsenunterfunktion?

Was bedeutet schilddrüse tsh basal wert 4.09 handelt es sich um eine Schilddrüsenunterfunktion?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?