Hashimoto oder noch nicht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

leider genügen diese Werte nicht. Wie groß genau ist Deine Schilddrüse? Wie wurde im Ultraschall die Gewebestruktur der SD beschrieben (echoarm, inhomogen ...). Es fehlen auch die Antikörperwerte TPO-AK, TG-AK sowie TR-AK. Alleine mit obigen Werten kann man keine Diagnose stellen. Man sieht lediglich, dass irgend etwas mit der SD nicht in Ordnung ist.

LG

Catlyn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der hohe TSH passt nicht zum hohen ft3. Nimmst Du bereits SD-Medikamente? Isst Du jodreich: Fisch, Algen oder Jod in Nahurngsergänzungsmitteln, Lugolsche Lösung etc.? Messfehler oder Schreibfehler ausgeschlossen? Ich würde nochmal neue Werte nehmen lassen. Notfalls auch im Labor als Selbstzahler.

Bezüglich des Kribbelns, wo liegt Vit. B12 (Holo-TC)?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst die Antikörper bestimmen lassen beim Nuklearmediziner oder Endokrinologen. War die Schilddrüse vom Gewebe her okay oder imhomogen? Besorg Dir eine Überweisung, es dauert ewig bis man Termine bekommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von garfunkel74
02.08.2017, 11:53

Gewebe war ok - keine Knoten etc. Nur etwas kleiner als die Norm

0

Dafür gibt es Menschen, die Medizin studiert haben, sie nennen sich Ärzte.

Es gibt sogar Ärzte, die sich auf solche Dinge spezialisiert haben (Endokrinologen). Also mach Dir biotte dort einen Termin.

Alles andere hier im Internet wird dazu führen dass Du viele verschiedene Meinungen bekommen wirst und danach immernoch nicht weist, was Du hast, oder ob Du etwas hast.

Dies wird Dich nur noch mehr verunsichern. Also frag bitte jemanden, der sich wirklich mit sowas auskennt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?