Hasenstreit

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey Marenmausi,

Wenn Du 2 kastrierte Rammler mit 1 Häsen vergesellschaftest, ist das eigentlich eine gute Kombination. Leider gibt es manchmal Fälle, in denen sich die Kaninchen dann nicht gut verstehen. Das liegt aber fast immer daran, dass die falsch vergesellschaftet wurden.
Wie ist es bei Dir? Richtig vergesellschaftet: http://www.diebrain.de/k-vergesellschaftung.html ?
Häufige Fehler sind ja, Falsche Verstecke (nur 1 Eingang), zu wenig Platz, usw.
Normalerweise kann es sogar Monate dauern, bis sich die Kaninchen verstehen.
In deinem Fall kannst Du mit gutem Gewissen abwarten.
Allerdings hält man Kaninchen nicht in Käfigen.
Deine 3 brauchen 6m². Hast Du Die?
Falls nicht, würde ich Dir "Welpengitter" empfehlen.
Die sind super und Du kannst Diese mit einem Stall Kombinieren.

Viel Glück & Spaß weiterhin mit deinen Kaninchen !
LG =D
Rikki112

Vielen Dank für den Stern ;)

0

hm nicht so einfach, ich glaube umgekehrt wäre das verhältniss besser, sind die männchen denn kastriert ? und wenn du jetzt nicht weiterweisst, könntest du auch mal im zoogeschäft anrufen... megazoo oder fressnapf, die können dir bestimmt auch was dazu sagen....

Nein, Gruppen von Kaninchen funktionieren am besten, wenn es gleich viele Tiere beider Geschlechter oder aber mehr kastrierte Rammler als Weibchen gibt. Wenn die Anzahl der Weibchen überwiegt, geht es oft eher daneben.

Im Zoogeschäft zu fragen, ist auch eine denkbar schlechte Idee. Dort arbeiten Verkäufer, keine Tierpfleger. Viele dort kennen sich nicht ausreichend gut aus!

0

Du solltest keine zwei Männchen in einen Käfig setzen. Das gibt Ärger zwischen den beiden.

Wenn Du mehr Hasen haben willst, dann setze ein Männchen zu einem Weibchen und warte bis sie schwanger ist. Es kann sein, dass sie sich in den ersten Stunden nicht so doll verstehen, aber das legt sich schnell.

Aber auf keinen Fall solltest Du alle drei Hasen in einen Käfig sperren!

Bitte keine Kaninchen vermehren ohne Wissen über die Genetik und die Stammbäume der Elterntiere!
Und doch, man kann auch zwei kastrierte Rammler mit einem Weibchen halten. Allerdings nicht in einem Käfig, sondern in einem Gehege mit min. 6 m² Grundfläche.

0

Was möchtest Du wissen?