Hasen/Kanninchen plagt uns im Garten, was hilft?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kaninchen können graben, Hasen machen das nicht. Eine endgültige Lösung eurer Probleme mit den Plagageister, wäre am Zaun einen engmaschigen Karnickeldraht zu spannen. Er muss natürlich mit der Unterkante in die Erde eingegraben werden, so dass die Kaninchen zum durchgraben keine Chance haben.

 

http://www.draht-driller.de/seite/bilder/6eckg.jpg

Hallo @asyali, vielen Dank für die Auszeichnung. :-)

0

Leider habe ich erst jetzt die Frage gelesen, aber vielleich kann ich meinen Tip doch noch anbringen! Auf unserem Friedhof, wo meine Eltern begraben liegen, ist gleich anschließend der Wald, und trotz großartiger Umzäunung kommen Kaninchen und Rehe hinein und fressen, was sie nur kriegen! Wir wußten nicht, was wir pflanzen sollten! Da gab meine Kusine mir einen Rat, den habe ich ausgeführt! Also, ich habe Buttermilch in einen Wäschesprüher getan und meine schönen Stiefmütterchen damit bespritzt, das sah natürlich komisch aus, lauter weißbetupfte Stiefmütterchen! Als wir nach Tagen wieder auf den Friedhof kamen, waren die Stiefmütterchen der Gräber rechts und links abgefressen, nur die traurigen Stiele standen, aber auf dem Grab meiner Eltern blühten sämliche Stiefmütterchen ganz herrlich! Anscheinend haben sich die Kanickel geekelt!Genauso erging es uns in unserem Garten, da war es vor zwei Jahren, und wir haben immer sehr viele Sonnenblumen, die waren erst so 20 - 50 cm groß, da waren plötzlich jeden Morgen welche geköpft, und das Leckermaul war ein Kaninchen, mein Mann hatte es gesehen, das biß die Pflanzen einfach ab und fraß nur die Innenherzchen auf, das andere ließ es liegen! Insgesamt zehn Sonnenblumen mußten dran glauben! Da fiel mir wieder die Buttermilchgeschichte ein, wir ersetzten die Pflanzen, und ich habe dann wieder Buttermich mit einem Wäschesprüher draufgespritzt, und unser ungebetene Gast ließ fortan alle Sonnenblumen in Ruhe, ja, war verschwunden, wir haben das Kaninchen nie wieder gesehen! Ich hoffe, ich kann durch meinen Rat doch noch ein paar Kanickels verekeln! Viel Spaß!

Die Sonnenblume, die kein Kanickel fraß! - (Biologie, Garten, Kaninchen)

Also diese Tiere graben auch sehr gern. Wie kommen sie über den Zaun / das Gitter? Buddeln sie sich durch? Dann braucht ihr einen Buddelschutz.

Ich würde mich an Deiner Stelle auf Kaninchenseiten schlau machen. 

Dort gibt es Tipps, wie Kaninchen IM Gehege bleiben. (also kommen auch keine von außen rein, wenn man alles richtig macht)

Vielleicht ziehen Deine Eltern am Besten so eine Pyramide um ihr Beet ( ohne den Ziegeln auf dem Dach versteht sich ) (Bild)

Den Buddelschutz nicht vergessen !

... - (Biologie, Garten, Kaninchen)

Was möchtest Du wissen?