Hasenfutter Critical care

2 Antworten

Hallo ancero,

kann schon sein, dass das CC Durchfall auslöst bei deinem Kleinen, insbesondere, falls er Getreide nicht gewohnt ist (also z. B. kein Fertigfutter bekommt, was ja gut so wäre …). Man kann auch aus anderen Sachen einen Päppelbrei machen, siehe Link unten, schau dort unter Krankheiten bei "Päppeln". Aber – ehrlich gesagt finde ich das mit dem Kragen sehr merkwürdig und ich würde da an eurer Stelle eine zweite Meinung einholen von einem Tierarzt, der viel Erfahrung mit Kaninchen hat. Ich würde erstens fragen, ob wirklich ein Trichter sein muss (hatte das hier noch nie, auch nicht bei einer Häsinnen-Kastration, also bei Bauchschnitt), und zweitens, ob es dann nicht ein Trichter sein könnte, der das eigenständige Futtern ermöglicht – denn das ist auch für die Verdauung ganz wichtig (die grobe Struktur der unzerstörten Rohfasern). Letzten Montag – das wären ja dann schon 9 Tage mit Trichter, das kommt mir komisch vor, ich würde da wirklich mal einen anderen Tierarzt aufsuchen (fragt vorher nach, ob er sich wirklich gut mit Kaninchen auskennt …).

Bei Durchfall und auch allein schon beim Zufüttern mit Brei ist es sinnvoll, etwas zur Vorbeugung gegen Blähungen zu geben, denn die stellen sich dann schneller ein und sie werden für Kaninchen schnell lebensgefährlich. Sprecht den Tierarzt mal auf Dimeticon an. Gibt´s auch als "Sab Simplex" rezeptfrei in der Apotheke. Anwendung und Dosierung steht auch auf der verlinkten Seite diebrain, schau dort mal bei "Blähungen". Am besten wäre es aber wie gesagt, den Kleinen eigenständig futtern zu lassen.

Hier der Link: http://www.diebrain.de/k-index.html

LG Ninken

5

Danke für deine antwort :) Ich sprech mit den tierarzt ( oder einen anderen) nochmal darüber

0
20

Fall du dein Kaninchen sonnst getreidefrei ernährst musst du auch nicht unbedingt geeignetes Babyessen suchen, sondern kannst ja sonnst auch selber den Mixer in die Hand nehmen. Dann kannst du auch genau entscheiden was er zu essen bekommt und kannst erstmal verträglichere Sachen mixen...

2

Hallo,

ich habe schon öfters die Erfahrung gemacht, dass Kaninchen, die kein Getreide zum essen bekommen, von Critical Care durchfall bekommen, der zum Teil sehr stark sein kann.

Seit dem koche ich immer einen eigenen Päppelbrei und füttere kein Critical Care auch wenn der Tierarzt das empfohlen hat.

Der Brei besteht bei mir auf jeden Fall aus einer Kartoffel und 2-3 Karotten. Danach entscheide ich noch, was für Kräuter ich mit rein nehme, wie zum Beispiel Basilikum und Dill um den Appetit anzuregen und Fenchel, damit der Magen-Darm-Trackt sich wieder beruhigt. Mit diesem Brei habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht und das Kaninchen hat innerhalb von 1 1/2 Tagen wieder komplett selbstständig gefressen, obwohl sie vorher gar nichts gefressen hat.

Wichtig ist jetzt auch, dass du dafür sorgst, dass dein Kaninchen Kalzium armes Futter bekommt und viel Flüssigkeit zu sich nimmt, damit sie keine neuen Steine Bilden. Am besten viel Heu, Karotten, Salat, Gurke, etc. füttern. Ich habe auch ein Kaninchen dass zu Steinen neigt und mit dieser Ernährung sind wir seit gut 4 Jahren Steine frei ;)

viel Erfolg und alles Gute dem Kleinen

Verhalten meiner Katze nach Kastration ist wohl nicht normal.. ?

Unsere Katze ( 9 mon.) Wurde am Dienstag 30.6. Kastriert. hat sich mit dem body danach kaum bewegt und war seeehr ruhig und verstört. War Donnerstag nochmal mit ihr beim ta da sie immer noch nicht "fitter" schien. haben uns dann gemeinsam darauf geeinigt sie von dem body zu erlösen. Zusätzlich kommt noch dazu dass sie seitdem nicht frisst nur säuft und teilnahmslos im Flur auf der Erde liegt... sehr untypisch für sie... habe am Donnerstag ein Mittel vom ta bekommen das als Appetit anregend wirken soll und zusätzlich bekam sie eine spritze gegen Übelkeit und Erbrechen.... nutzt leider nix. heute ist tag 5 nach der op an dem sie nix frisst und total anteilnamslos ist.... ist das unter Umständen normal und sie braucht halt etwas länger....???? Im voraus schon einmal vielen Dank für eine antwort!

...zur Frage

Kann mich jemand über die artgerecht Haltung von Zwergkaninchen oder Zwergwidder informieren?

Hallo,also es ist so,dass ich momentan in einer Stadt lebe und meine Familie bald in ein Haus in einem Dorf umzieht.Meine Mutter hat mir vorgeschlagen wenn wir umziehen 2 Kaninchen zu holen.Ich möchte mir die Kaninchen übrigens aus dem Tierheim oder eventuell beim Züchter holen (Zoohandlung kommt bei mir nicht in Frage,sowas will ich nicht unterstützen).Ich habe mal ein Paar Fragen

1.Wo müssen die Kaninchen leben?Draußen oder drinnen?Draußen wäre kein Problem,denn unser Haus steht auf einer gigantischen Wiese am Rande des Dorfes und es wäre kein Problem ein Gehege zu bauen

2.Wie groß muss dann das Gehege sein indem die Kaninchen leben

3.Kann man z.B ein Zwergwidder und ein Zwergkaninchen zusammen halten oder wird das in irgendeiner Weise Problematisch?

4.Wenn die Kaninchen draußen sein müssen,soll ich sie dann ins Haus reinholen wenn es z.B regnet oder schneit?

5.Wie soll ich meine Kaninchen ernähren?Ich habe gehört,dass Trockenfutter ungesund ist,aber als ich mal in einem Tierladen war,sah ich irgendwie gar nichts anderes außer Trockenfutter.Soll ich Ihnen etwa Löwenzahn geben?Oder kann man doch irgendwo artgerechtes Futter kaufen (wenn ja,sagt mir bitte wie die Zusammensetzung aussehen sollte)?

6.Ich habe eine Freigängerkatze,wird meine Katze den Kaninchen irgendwie was antun?Wie kann ich meine Katze dann davon abhalten?

7.Gibt es noch irgendwas zu beachten?Muss ich die Kaninchen vielleicht waschen?

...zur Frage

Kaninchen quiekt weil das Männchen S.. will?

Ich habe ein Männchen und Weibchen beide 16 Wochen alt und das Männchen ist nicht kastriert.. Er will immer mit dem Weibchen Sex aber sie will nicht und läuft durch den GANZEN Käfig und quiekt :/ Was bedeutet dieses quieken??

...zur Frage

Warum verhält sich mein Hase so komisch?

hey:) mein zwergwidder ist fast 9 jahre alt und verhaelt sich iwie sehr ruhig. Das ist wirklich sehr ungewoehnlich fuer ihn. Er hatte von dienstag bis donnerstag durchfall aber das ist jetzt auch wieder komplett weg. Aufen ohren usw ist alles normal nur sein verhalten macht mir sorgen. Er lebt alleine und fuer alle die jetzt sagen dass er einen partner brauch bitte lasst das er ist jeden tag bei uns und wir spielen mit ihm. Er ist wirklich der zutraulichste hase den ich kenne und laeuft uns immer hinterher wenn wir iwo hingehen nur swit gestern nicht mehr. Er verhaelt sich einfach ruhig sitzt nur da und schaut. Sonst laueft er immer im ganzen haus rum und sucht nach seinem spielzeug oder futter aber er macht es nicht mehr. Ihn kann man auch wie ein baby nehmen aber eigentlich laesst er sich das nicht so lange gefallen aber zurzeit bleibt er einfach stunden im arm liegen. Denkt ihr mein kleiner ist krank? Ich habe solche angst ihn zu verlieren. Hatte euer hase das auch schon mal? Bitte um hilfe :(

...zur Frage

Kaninchen frisst nach OP nicht und ist Müde?

Guten Abend Leute, Mein kaninchen ist seit 14 Uhr ungefähr aus der Narkose wach und hat um 12 ca das letztendlich gefressen. Nun sind es ja ein paar Stunden vergangen seit der OP und erbost wirklich noch sehr ruhig und müde liegt viel und ist nichts, trinken tut er, vorhin hat er nach ewigen Zeit ein kleines Leckerli gegessen. Gepullert hat er aber kot ist nicht zu sehen. Ich mach mir sorgen da Kaninchen ja nicht lange ohne Nahrung können wegen des stopfmagens. Was soll ich jetzt um die Uhrzeit machen? Warten bis morgen und critical care kaufen oder jetzt was machen? Ich kann nicht schlafen wenn ich nicht weis was ich machen soll

...zur Frage

Meerschweinchen hat evtl. Verstopfung - Critical Care füttern?

Hallo,

Ich war gestern mit meinen Meerschweinchen beim Tierarzt weil ein Zahn abgesplittert ist, doch die Ärztin war nicht da und ich habe für heute Nachmittag einen neuen Termin. So lange soll ich Critical Care füttern und weil das Meerschweinchen nicht frisst (keine geliebten Karotten etc.). Mir ist jedoch aufgefallen, dass sie gar nicht köttelt und evtl eine Verstopfung haben könnte. Oder kanndas daran liegen, dass sie gestern sozusagen Leerlauf hatte weil sie nichts gefressen hat? Soll ich CC weiter füttern? Und wenn ja noch mehr mit Wasser verdünnen?

Oder ist das normal dass es etwas dauert bis sie wieder köttelt?

Vielen Dank für schnelle Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?