Hasenfutter?

4 Antworten

Hey 👋🏻,

wir geben unseren Kaninchen morgens immer Salat, Karottenschalen, Perasilie, Zitronenmelisse…

also Salat geben wir ihnen morgens immer, und dann halt noch sowas dazu.

außerdem kriegen sie jeden Morgen und Abend neues Wasser und neues Heu.

Mittags kriegen die beiden nichts wirkliches, nur wenn wir von der Schule noch Karottenstücke übrig haben.

mittags kriegen die beiden nichts wirkliches, nur wenn wir von der Schule noch Karottenstücke übrig haben.

und wenn die halt über den Tag kein Heu mehr haben, kriegen Sie neues Heu.

mittags kommt sie oft auf unsere Wiese.

Sie Leben zwar draußen, aber nicht auf dem Gras.
natürlich können die Kaninchengras fressen.

LG Luzie822😜.

Du solltest niemanden Empfehlungen geben, wo Kaninchen über längere Zeit keine Mahlzeiten bekommen. Kaninchen müssen immer Frischfutter zur Verfügung haben. Das Wechseln zwischen Heu und Frisch ist extrem schädlich für den Darm.

1
@Jassy1603

Ok, darf ich drehen warum?

Alle Kaninchenhalter/in die wir kennen machen das so 🤷🏻‍♀️
Außerdem ist immer noch etwas vom Frühstück übrig.

0

Alles was das kaninchen noch nie bekommen hat, egal ob Löwenzahn, Gras, spitz oder breitwegerich muss man halt langsam anfüttern, das heisst, in dem ersten Tagen nur 2-3 Blätter und jeden Tag etwas mehr.

Die gesündeste Ernährung ist wenn due Hauptmahlzeit aus Wiese besteht, aber eben wirklich langsam anfüttern.

Corinna hat dir eine klasse Seite geschickt, lies dich durch, das ist interessant

Gemüse, Heu, Wiese. Man muss Kaninchen la gsam daran gewöhnen aber sie sollten sogar Gras fressen.Kaninxhen sollten kein trockenfutter essen.

Was möchtest Du wissen?