Hasenbabys haben Durchfall!

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich war beim TA. Er hat mir keine Hoffnungen gemacht, dass sie es schaffen. Hat ihnen zwei spritzen gegeben und ein durchfallmittel mitgegeben.

blackshiva 08.10.2010, 13:34

was machen die kleinen

0
Maya31 13.10.2010, 11:39
@blackshiva

Danke der Nachfrage. Ich wollte die eine Nachricht schreiben, weiß aber nicht wie und wo das geht. Es lebt nun noch einer. Das mit dem Durchfall kam evt. von dem Fencheltee. Das hat mich ziemlich fertig gemacht, als ich das erfahren habe (Fenchel=abführend), denn das eine ist am selben Abend noch gestorben. Das letzte lebt noch und soweit geht es ihm auch ziemlich gut. Hat schon viel Fell und ist ziemlich munter. 10 Tage is es jetzt alt. Es ist so traurig, dass die anderen nicht überlebt haben, die wären jetz sicher total hübsch...

0

Bevor du nix tust: Flöße Ihnen Kohlekompretten ein (zerdrückt zu Pulver und in Flüssigkeit eingerührt). Das ist ein natürliches Mittel gegen Durchfall. Oder tu bisschen was rein von zerdrückter Durchfalltablette (Lopedium, Imodium etc.) ... aufs Körpergewicht achten. Ich hab das bei meinen Ratten so gemacht. Auch sogar mit Penicillin etc.

Habe auch seit letzten Freitag 2 Baby Hasen und auch gerade mal 1 woche alt! Hoffe du gibst ihnen keine normale H Milch! Am besten ist Katzenaufzuchtsmilch (bekommst du in jeder Tierhandlung) oder natürlich Hasenaufzuchtsmilch! Tee darfst du ihnen eigentlich auch nicht ständig geben nur wenn du sie gerade bekommen hast und grad nix da is! also ca. nur für eine Mahlzeit!!!!!

Und wenn der Bauch prall ist ist das auch sehr schlecht den dann haben sie einen Blähbauch und das kann auch zum tote führen!.....also gleich Katzen oder Hasenaufzuchtsmilch (1. Eßlöffel. Aufzuchtsmilchpulver + 2. Eßlöffel Abgekochtes Wasser, zusammenrühren in eine Spritze (ohne Nadel) geben und abkühlen lassen bis Handwarm (nicht heiß) ) ca. alle 2 stunden ca. 2,5 ml pro Hase (wenn bissl mehr nich schlimm nur nicht reinzwängen wenn es nicht essen will! ) und schauen das es nichts in die Nase bekommt das führt zu Lungenenzündung! Danach das Schnäutzchen abwischen und sein Popo und ganz wichtig sein Bäuchlein von oben nach unten also richtung Darmausgang massieren (sollte Blähbauch verhindern) Wenn sie Durchfall haben gibt es Info auf der Seite die ich unten nenne oder du gehst schnell zum Tierarzt!

Sind es eigentlich normale oder Feldhasen Baby's ? wenn Feldhasen dann schau mal dort : http://www.hasenaufzucht.de/ Bin mir im moment nicht sicher ob das auch bei normalen Hasenbaby's anwendbar ist aber denke schon. (frag Tierarzt) Wenn ja dan steht alles auf der Seite was du wissen musst! Von Fütterung bis Medi.! uvm

Und für den Tierarzt solltest du dir immer Zeit suchen denn das ist sehr sehr wichtig bei solch jungen Hasen!!!!!!!!!!!

Kommt zwar etwas später hoffe aber hat es überstanden^^ Habe auch eins nach einem unglücklichen und doofen sturz auf den Kopf verloren :-( Doch das andere gedeiht prächtig^^

LG Key ;-)

Maya31 02.08.2011, 13:46

Hatte die Babys letztes Jahr im Okt. (Es waren ursprünglich 3) Leider haben sie es nicht überlebt. Waren zu schwach. Eines hätte ich fast durchbekommen. Aber als es 14 Tage alt war, ist es gestorben, weil es sich verschluckt hatte :( Es hatte furchtbar stark am Fläschchen gesaugt und die Öffnung war wohl etwas zu groß (obwohl die schon sehr klein war), dabei hat es zuviel Milch rausgesaugt und sich verschluckt. War fast jeden Tag beim TA. Hab alles gemacht, was man tun kann, aber leider sollte es doch nicht sein. Cimi Lac (was ich gefüttert habe) ist Aufzuchtsmilch vom TA. Bäuchlein wurde ständig richtung Darmausgang massiert. Hab auf diese Weise + bene bac sogar den Blähbauch wegbekommen. Es hatte sich super erholt und dann das... Schön, dass es deins geschafft hat :-)

0

Bei so jungen Tieren ist das ein akuter Notfall! Wenn du sie retten willst, solltest du sofort zum TA! Rede mit dem Chef und bitte um eine längere Mittagspause (1Std sollte reichen).

BEEIL DICH!!!

also das Apfelpektin ist schon mal gar nichts für die häschen,helfen kannste ihnen nur das du sehr schnell zum tierarzt geht ,machst möglich egal wie

nichts so viel milch geben,wasser

Maya31 07.10.2010, 14:49

Meinst du? Der eine trinkt wieder. Ich werde dem einen wohl nochmal Fencheltee geben. Vorhin hat der eine Milch mit Durchfallmittel bekommen. Aber ich denke der andre wird sterben :(

0

doch versuch ein arzt zufinden....

Was möchtest Du wissen?