Hasenbaby ist kleiner und dünner als seine Geschwister was soll ich tun :/?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi du,

dass man Kaninchenjunge nicht anfassen darf, ist ein Gerücht, was sich von den Wildtieren übertragen hat. Für Wildkaninchen ist es richtig. Wohnungskaninchen können gar nicht vermeiden, dass ihre Jungen nach Mensch riechen. Wir Menschen bringen das Futter, die Einstreu und "betatschen" das Muttertier. Die Mum ist also dem Geruch so oder so ausgesetzt.

Kontrollier bitte den Bauch des Jungen. Wenn er morgen früh leer ist und die Bäuche der anderen gefüllt, musst du dringend zufüttern. Dazu nutzt man Katzenaufzuchtmilch, die man mit Fenchel- oder Kamillentee anrührt und dann mit einer kleinen Spritze oder Flasche füttert. Dabei muss das Jungtier auf einer Wärmflasche ruhen, damit es nicht auskühlt.

Hier kannst du dich zum Thema belesen:

- diebrain.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ameli03
27.08.2016, 20:39

falls du keine katzenaufzuchtmilch organisieren kannst ist im supermarkt gekaufte und aufgewärmte ziegenmilch auch ein guter ersatz

3
Kommentar von Nicegirlx3
28.08.2016, 18:55

Ok danke hast mir echt geholfen ✌🏻️

0

Wir hatten auch mal Hasen- und Meerschweinchen Babys, wo manche auch kleiner und schwächer waren. Von Natur aus überleben meistens nur die Starken. Am besten beobachtest du es vorerst, wiegst es regelmäßig und notierst dies. Wenn es nicht zunehmen sollte kannst du es mit Milch füttern. So sind die Chancen zwar besser, aber es kann trotzdem sein, dass das Baby es nicht überlegt. Das würde ich dir zumindest raten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nicegirlx3
27.08.2016, 19:06

Danke

0

Was möchtest Du wissen?