Hasen Männchen greifen sich an!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das Problem ist mir auch bekannt. Die Tierärztin riet mir damals, einen der Rammler erstmal für ungefähr 14 Tage von den anderen zu trennen, also gleich in einem völlig anderen Zimmer leben zu lassen. Gibt es denn einen Altersunterschied zwischen den Rammlern? Bei uns war es nämlich, laut Tierärztin, so, dass der rangniedere (und auch jüngere) Rammler plötzlich einen höheren Rang in der Hasen-Hierarchie haben wollte, und somit das andere Männchen attackierte. Möglich ist auch, dass das ranghöhere (und bei uns auch ältere) Männchen seinen Rang verteidigen wollte.

tascha591 28.06.2014, 09:06

Das könnte gut möglich sein, sie müssten eigentlich schon gleich alt sein, (evtl 2-3 Wochen Unterschied) aber das Männle was angreift ist vom Bau und der Kraft schon weniger als das andere Männle, hat es dann bei euch geklappt nach 14 Tage?

0
MissMetalhead 28.06.2014, 09:09
@tascha591

Dann ist das mit dem Rang verteidigen/Rang erhöhen sehr wahrscheinlich. Ja, also bei uns war das dann tatsächlich so, dass der Streit zwischen den zwei Rammlern wie vergessen war, nachdem wir sie 14 Tage getrennt hatten. Man sag zwar immer, dass man Kaninchen nicht allein halten soll, aber für die 14 Tage geht das wohl mal - vor allem wenn sie sich danach nicht mehr die Köpfe einschlagen wollen! Was aber auch noch möglich wäre, ist, dass du was am Käfig oder der Umgebung des Käfigs verändert hast.

1
tascha591 28.06.2014, 11:35
@MissMetalhead

Verändert habe ich soweit nichts in letzter Zeit, das Weible lassen se beide in Ruhe, bestimmt geht es auch um ihr, da sie nunmal nicht kastriert ist. Machen nächste Woche ein Termin beim TA, solange trennen wir sie jetzt. Sind schon am bauen, damit aus ein gr Auslauf, zwei werden, Stall haben wir zum Glück noch einen kleineren übrig, ja da muss er jetzt erstmal durch die nächsten Tage, vielen Dank. Ich hoffe es klappt

0

Dann solltest du die Männchen kastrieren lassen. Das ist ein typisches Verhalten. Das sind Rangkämpfe um das Weibchen.

tascha591 28.06.2014, 08:50

Die beiden Männchen sind kastriert. Habe es oben beschrieben

0
RosasMoerder 28.06.2014, 08:50
Die beiden Männchen haben wir kastrieren lassen vor 2 Monaten.

du solltest lesen lernen, das ist eine typische eigenschaft von grundschulkindern.^.

0

beim titel dachte ich auch, dass du sie nicht kastriert hast.^.

aber das wären dann richtig krasse kämpfe

wir hatten die gleiche konstellation, lief

2 kastrierte rammler, ein weibchen

aber es waren alles geschwister

ich würde es sie noch etwas auskämpfen lassen, unter aufsicht, vielleicht gibt es sich, wenn sie die rangstellung haben

ansonsten wirst du sie trennen müssen

oder noch ein weibchen veruschen, weiß nicht

tascha591 28.06.2014, 08:57

Moment sind sie getrennt. Zum Glück besteht die Möglichkeit. Ein Hasen in Einzelhaltung geht ja nun mal nicht und will ich auch nicht. Dann muss ich wohl noch ein mädl holen und 2\2 machen.. Wie ist es bei euch dann gegangen?

0
RosasMoerder 28.06.2014, 09:05
@tascha591

die hatten sich nur ab und an, dann hatten sie sich mal 30 sec gejagt und waren fertig

nie blut, immer nur fell, wenn überhaupt

dann sind sie gestorben

beide bei ops, so cool, die narkose ist kritisch, aber sie waren schon 7 jahre alt

der eine ist gar nicht aufgewacht, der andere aufgewacht, guckt sich um und stirbt

0

Was möchtest Du wissen?