Hasen finden nicht mehr zusammen :(

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi Jennoshka,

was du machen kannst? Dich über Kaninchen (Hasen sind Wildtiere!) und ihr Verhalten im Detail belesen. Deine tolle Züchterin hat nämlich 0 Plan gehabt.

Kaninchen rammeln, Mädels u.U. sogar sehr extrem, wenn sie mit ihrem Umfeld unzufrieden sind, das hat aber nichts mit Fortpflanzung zu tun, sondern mit Dominanz und Rangordnung.

Die Schwangerschaft war daher nur ein unnötiges Risiko und hat mal wieder andere Kaninchen ein Heim gekostet :(

Nachdem du Kaninchen getrennt hast, kannst du sie nicht einfach wieder zusammen setzen! Sie sind territoriale Wesen und müssen vergesellschaftet werden. In Käfigen geht das nicht, vor allem nicht wenn die auch noch im selben Zimmer stehen. Dazu kommt, dass du mit deinem Zusammensetzen und Trennen die Basis noch mehr verschlechtert hast.

Bitte belies dich einmal auf:

  • diebrain.de
  • sweetrabbits.de
  • kaninchenwiese.de

über die artgerechte Haltung von Kaninchen und darüber wie man sie vergesellschaftet!

In Grundzügen heißt das im Moment erst einmal, die Kaninchen für mindestens 2 Wochen zu trennen, so dass sie sich weder sehen noch riechen. In dieser Zeit solltest du dich mit deiner Familie über ein neutrales Gebiet zur Vergesellschaftung einigen, wo die Kaninchen längere Zeit (auch durchaus mal 2 oder 3 Wochen) bleiben können.

Das Gebiet darf keines der beiden Kaninchen kennen und muss mindestens 6qm groß sein, meist bieten sich Flur oder Bad an. Das Gebiet wird dann ausgestatet (siehe Links) und die Tiere kommen Zeitgleich hinein.

Jagen, Rammeln, Fellausreißen, Kratzer oder gar Löcher in den Ohren sind völlig normal und brauchen i.d.R. keine medizinische Versorgung, wenn sie nicht länger Bluten oder klaffen. Die Kaninchen werden in dieser Zeit nicht getrennt, außer eins muss zum Tierarzt.

Bitte informier dich auch über Kaninchenhaltung. Ein Käfig ist für diese agilen und bewegungslustigen Tiere wie für uns eine Gefängniszelle, dabei haben sie nichts verbrochen, was diese Bestrafung rechtfertigen würde!

Vielen dank! Ich werde mich Informieren.

0

Super Antwort. Bei sweetrabbits gibt es auch eine tolle Fotostory zur Vergesellschaftung

1

Vergesellschaftung Bei einer Vergesellschaftung Tiere müssen einige Regeln beachtet werden, damit dies erfolgreich verläuft. Die wichtigste dabei ist, die Regeln der Kaninchen zu beachten und nicht die eigenen. Und noch etwas: Nerven bewahren. Kaninchen gehen für unsere Empfindung nämlich nicht gerade zimperlich miteinander um.

Dennoch dürfen die Tiere nicht getrennt werden, denn Kaninchen benötigen diese Form der Auseinandersetzung, um die Rangordnung zu klären. Werden sie getrennt, beginnen sie jedes Mal von vorn, was unglaublichen Stress für die Tiere bedeutet und zu starken Aggressionen führen kann. Bitte bedenken Sie, dass Kaninchen anders als Menschen funktionieren und auch das schlussendlich "letzte" Tier der Hierarchie ist glücklich mit seinem Platz, denn es weiss, wo es hingehört. http://www.sweetrabbits.de/vergesellschaftung.html

Was möchtest Du wissen?