Hase wurde vergiftet, wie jetzt vorgehen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich würde mit dem anderen beiden Hasen direkt zum Tierarzt fahren und sie untersuchen lassen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du es nicht beweisen kannst, solltest du das auch nicht behaupten, Eine Anzeige wegen falscher Beschuldigung ist auch kein Spass.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Polizei rufen. Sachbeschädigung und Straftat nach dem Tierschutzgesetz (töten von Wirbeltieren) könnte in Frage kommen. Bei der Anzeige den ganzen Hintergrund zu Protokoll geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Polizei holen die sollen sich das Ganze ansehen und dem Mieter die Wohnung kündigen.(nicht wegen dem Hasen, denn das könnt ihr nicht beweisen) sondern wegen unzumutbarkeit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer so dämlich ist und das Tütchen außerhalb des Stalles liegen lässt, hat garantiert auch Fingerabdrücke darauf hinterlassen. Polizei anrufen ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist die Polizei schon verständigt worden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles so lassen wie Ihr es vorgefunden habt und die Polizei verständigen. Nichts anfassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von annemaus2410
10.07.2016, 09:16

Ok, dafür ist es schon Zuspät. Bin davon ausgegangen das es bei Tieren keine rechtlichen Maßnahmen ergriffen werden..

0
Kommentar von annemaus2410
10.07.2016, 09:18

Hase und die Tüten haben wir aufgehoben da wir ihn zum Tierarzt bringen wollten um zu schauen was die Ursache ist

0

Was möchtest Du wissen?