Hase verschwunden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi du,

ich hoffe mal, dein Kaninchen ist mittlerweile wieder daheim.

Damit so etwas nicht wieder passiert, empfehl ich dir mal diese Seite:

http://www.sweetrabbits.de/f101/Experten-Rat---Sch-ner-Wohnen.html

Dort gibt es Beispielbilder für mardersichere Außengehege. Die Kaninchen können diese Tag und Nacht nutzen und sich weder ausbuddeln noch Feinde eindringen.

Kaninchen sind übrigens Rudeltiere, belies dich doch auch mal über Vergesellschaftung und besorg deinem Kaninchen einen geeigneten Partner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlackPony82
27.05.2016, 22:12

Leider ist Sie bis jetzt noch nicht wieder da.

Wir sind momentan am Umbauen, da wir unser Gehege vergrößern wollten. Ich wollte meine kleinen aber nicht so lange einsperren solange es nicht fertig ist und leider hat sie es dann irgendwie raus geschafft. :(

Das Kaninchen Rudeltiere sind weiß ich. Sie war auch nicht alleine. (Und mein zweites Kaninchen bekommt natürlich einen neuen Partner.)

Und danke wegen der Seite :) 

0

Hi,
wenn in deinem Gehege kein anderen Ninchen ist, kannst du vielleicht das Gehege offen lassen und irgendwas reinlegen, was dein kleines gerne frisst, meine fahren z.B. arg auf Karotten(grün), Petersilie und Broccoli ab, vielleicht lockt es das irgendwie an.
Sonst etwas in der Nachbarschaft rumfragen und vielleicht Flyer aufhängen.
Du solltest außerdem dein Gehege besser absichern, sowas sollte normal ja nicht passieren dürfen. :o

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlackPony82
24.05.2016, 00:24

Ja das Gehege ist offen aber ich hab halt mega Angst weil es bei uns Seit Gestern Nacht Regnet :/

0

Tierarzt und tierheim benachrichtigen und ggf flyer in der nachbarschaft verteilen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlackPony82
23.05.2016, 22:35

Ja Danke werde ich gleich morgen machen. Hab auch schon eine Anzeige auf EbayKleinanzeigen aufgegeben.

0

Was möchtest Du wissen?