Hase stampft auf den Boden Bedeutung?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi,

wenn ein Kaninchen (kein Hase) auf den Boden stampft, dann tut es das weil es (...Artgenossen..) vor Gefahren warnt. Manche machen es auch wenn sie unzufrieden sind.

Alles Wissenswerte über Kaninchen findest Du hier:

  • kaninchenwiese.de/
  • diebrain.de/k-index.html

Bitte da vorallem mal belesen, wenn Du Kanichen hast und nicht rein informativ fragst. Denn wer Kaninchen hat und sowas schon nicht weiß, der weiß auch meist andere wichige Dinge (noch) nicht... ;)

Ach und demächst nutze besser noch das Stichwort "Kaninchen", denn um Kaninchen geht es bei solchen Fragen immer und Kaninchen haben die meisten in ihren Themen stehen, Hase nicht unbedingt...^^

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bitterkraut
05.02.2016, 16:18

Den Tag hab ich grad geändert ;)

1
Kommentar von rayzzz111
05.02.2016, 16:25

Oh hahah:D ja also du hast recht ich musste gerade mein Türschloss einbauen und dann auf einmal fängt mein Kaninchen an zu stampfen mit den Hinterpfoten was er sonst nie macht.

0

Wen gefahr droht, klopfen kaninchen um ihre artgenossen zu warnen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ihm ist langweilig und er ist unzufrieden, weil er einen artgenossen braucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das heißt das er alleine sein will und du leider weggehen sollst :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dadurch zeigt der hase/ das kaninchen dass das sein revier ist.
passiert meistens wenn ein zweites tier mit dem selben geschlecht neu dazukommt.

Mfg ✌

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bitterkraut
05.02.2016, 16:19

Falls du selber Kaninchen hast, solltest du dich mal dringend mit über deren Verahlten informieren.

2

Was möchtest Du wissen?