Hase Pilzbefall an Nase?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe schon mal so eine Frage gestellt. Lies dir mal die Antworten bei mir durch und geh in das Forum was das verlinkt wurde. Das könnte dir vielleicht weiterhelfen. ^^ Die Frage ähnelt sich sehr stark mit der meinen und das Forum "beantwortet" auch mehr oder weniger das was du nachfragst... Bitte aber nicht erschrecken, wenn du dir das durchliest, aber man muss das wissen und es ist wichtig meiner Meinung nach! Da steht fasst alles mögliche drinne

http://www.gutefrage.net/frage/kaninchen-hat-chronisches-schnupfen-immer-ein-triefnase

Ansonsten, vielleicht ist es wirklich nur ein Pilz, aber geh trotzdem mit deinem Kaninchen zum Tierarzt!

der unterschied ist, dass mein Kleiner nicht mal annähernd eine laufende Nase hat, und auch sonst ist nichts verklebt :/ aber Kaninchenschnupfen hatte ich mir auch schonmal durchgelesen, bei meinem Kleinen ist das nich ganz so. er niest nicht durchgehend, nur manchmal eben, da hab ich imr bis jetzt nicht viel gedacht, erst jetzt in Verbindung mit dem schwarzen.. zeugs..

0
@nanasha

Das ist ja nicht Kaninchenschupfen was in dem Forum beschrieben wird, sondern verschiedene Erreger, wo auch schon Niesen Anzeichen dafür ist! Meiner niest auch nicht durchgehend, aber oft genug, dass man sich sorgen machen muss. Ich habe auch da nachgefragt gehabt und mir haben zwei Leute gesagt, ich soll dringend mein Kaninchen auf die Erreger untersuchen lassen, die Valentina in dem Forum beschreibt welches mir dort verlinkt wurde. In dem Post steht auch, dass das Kaninchen nicht unbedingt eine laufende Nase haben muss. Niesen ist schon Anzeichen genug...!

Geh bitte mit ihm zum Tierarzt und bitte diesen einen Abstrich zu machen! Wenn er es nicht tut, weil er dich ja am Telefon schon abgewunken hat, dann such dir bitte ein anderen. Kaninchen sollten normalerweise nicht niesen, außer sie sind allergisch gegen etwas und das schwarze um die Nase ist auch sehr bedenklich. :/ Bitte geh am besten zum Tierarzt! Ich meine, du musst auch schon mit deinem Kaninchen zum Tierarzt rennen, wenn es fast einen Tag lang nicht frisst, weil sie einen Stopfmagen haben und die kleinen Tiere sind sehr empfindlich, deswegen kann das mit der Nase auch auf etwas schlimmeres hindeuten.

0
@Xizul

okay, dann werde ich das morgen gleich tun... geht es deinem Kaninchen denn wieder gut? ich verstehe nur nicht, wie das passieren konnte, ich kümmere mich so sehr um die beiden! die Ernährung ist auch gut, der Zahnabrieb etc, und zu regelmäßigen Routine untersuchungen geh ich auch... Vielleicht bin ich auch nicht für Hasen geeignet, hatte ja jetzt schon ein paar mal Fragen hier... aber danke für deine antwort, ich hoffe, es wird bald wieder werden...

0
@nanasha

Nein! Denk bitte nicht so. :[ Ich kümmere mich auch gut um meine Tiere. Das kommt leider einfach, noch so sehr du dich gut kümmerst! Ich wollte nicht damit andeuten, dass du eine schlechte Besitzerin bist, weil ich mir sicher bin, dass du eine gute bist, da du dir sehr viele Sorgen machst und das zeigt alleine schon wie sehr du deine Kaninchen liebst. Du hast ja auch zwei, was auch sehr gut ist!

Es kann einfach sein, dass irgendein Insekt irgendetwas mit sich hatte oder auch ein Mensch der bei dir war bzw. du. Das kann jederzeit passieren, wie es passieren kann, dass du krank wirst. Bitte denk nicht so! :[ Ich bin mir sicher, dass du eine gute Besitzerin bist, aber es ist wie bei uns Menschen: Einige Kaninchen haben ein besseres Immunsystem als das andere und die mit dem schlechteren Immunsystem sind natürlich anfälliger für Krankheiten und etc. Vor allem wenn es auch so jung ist! Nur du bist nicht schuld daran, dass es krank ist. :[ Denk bitte nicht, dass du deine schlechte Besitzerin bist.

Zu meinem Kaninchen: Ich muss erst noch das Geld zusammen kratzen und dann geh ich direkt mit ihm zum Tierarzt und wenn festgestellt wird, er hat einer der Erreger oder sonstiges ansteckendes, dann gehe ich mit meiner Dame auch dahin.

0
@Xizul

dann hoffen wir einfach das beste für den Kleinen... geht es deinem Hasen denn wieder besser? was habt ihr gegen das Niesen unternommen? eine langwierige Behandlung?

0
@nanasha

Tierärztin hatte im Antibiotikum gespritzt, aber wie man sieht, gings nicht besser und das Niesen wurde besser, als ich den Einstreu gewechselt habe, aber das hast du ja schon getan, wie du beschrieben hast.

Mh... Auch wenn du Angst hast, dass er Schmerzen dort hat, wo die schwarzen Teile rumbaumeln, fasse vorsichtig dran, aber nur vorsichtig. Zupf nicht oder dergleichen, sondern fass mal ans Schnäuzchen um zu sehen wie er reagiert. Wenn er wegzuckt, musst du kucken wie heftig das zucken ist. Es ist ja normal, dass Kaninchen kurz zusammen zucken, wenn man an ihre Schnauze fasst, aber wenn es sehr heftig ist, hat er Schmerzen oder wenn irgendwie ein dumpfes Geräusch abgibt bzw. direkt knurrt und sich verzieht. Wenn nicht, dann fasst vorsichtig an die schwarzen Teile und wenn er immer noch nicht richtig reagiert, dann zupf es nicht ab, aber reibe sanft drüber, als würdest du es wegwischen. So findest du heraus ob's Dreck ist oder nicht. Das kannst du auch sehen wenn du genau hinkuckst, ob es an die Haut gewachsen ist oder am Fell festhängt.

0
@Xizul

es sieht aus, als wäre es lose im fell, und der kleine zuckt überhaupt nich zusammen, wenn ich hin fasse, nich mal minimal...

0
@nanasha

Mhh. Dann versuch mal vorsichtig zu zupfen. Nicht zu feste, sondern vorsichtig und schau wie er reagiert. Wenn er immer noch wie jetzt reagiert, dass er nichts tut, scheint es Dreck zu sein. Vergiss nicht: Immer schön dabei Kraulen!

0
@Xizul

danke dir auf jeden fall :)

0
@nanasha

Hast du es versucht? Wenn ja, hoffe ich wirklich, dass es Dreck war und nichts zu danken. Es ist doch selbstverständlich, dass man bei so was hilfst und ich wollte dich auch nicht erschrecken zunächst oder dergleichen!

0
@Xizul

also zum teil geht das schon leicht weg, sieht so aus, als hätte er seine nase in erde gesteckt, und es wär ein wenig geblieben. aber ein bisschen geht auch nicht weg, und zu arg versuchen mag ich das jetz auch nicht..

0
@nanasha

Nee, ist dann auch schon okay. Scheint wirklich nur Dreck zu sein und der wird dann auch schon rausgehen. Es reicht ja dann schon das was du abgemacht hast. :] Es kann dann auch sein, dass vielleicht Erde in die Nase kam und er deswegen so viel niest... Aber weiter beobachten, falls es doch eine Allergie ist wie deine Tierärztin sagt und wenn es bald nicht aufhört, ab zur ihr mit dem kleinen!

0
@nanasha

Danke für den Stern... :] Ich hoffe es ist alles okay mit dem kleinen Racker!

0

Du solltest unbedingt damit zum Arzt gehen!! Es kann trotzdem Schnupfen sein auch wnen dein anderer Hase es nicht hat. Lass es am besten untersuchen!

Mein TA meinte, als ich angerufen hab, dass mit einem Schnupfen auch immer stark wässrige Augen einhergehen, und die Nase vermehrtes Sekret bildet, ist aber beides nicht der Fall?

0
@nanasha

Ehm... Du solltest aber trotzdem damit zum Tierarzt! Wenn dein Tierarzt dir sagt es sei alles gut und man muss es nicht untersuchen lassen, dann geh doch bitte zu einem anderen!

0
@Xizul

da hast du auch wieder recht :)

0
@nanasha

Ich würde meine Tierärztin dafür in die Hölle jagen, wenn sie so was bringen würde und mir dann einen suchen. Solange du denkst, es ist nichts in Ordnung mit deinem Kaninchen, muss dein Tierarzt das ernst nehmen und es untersuchen! :[

0
@Xizul

es gibt leider nicht sehr viele Tierarzte bei mir in der Nähe... und die, die ich von Freunden kenne würde ich nicht mal über meine Leiche an meine Tiere lassen... bis jetzt war ich aber eigentlich recht zufrieden bei meiner Ärztin.. welch ein Dilemma :D werde ich wohl weiter weg fahren müssen demnächst... :/

0
@nanasha

Oder ruf nochmal und beschreibe, dass du dir wirklich sorgen machst und dass das die schwarzen Punkte um die Nase drumherum vorher nicht waren und es ja was anderes als Kaninchenschnupfen sein kann. Was hatte sie denn genau zu dir gesagt gehabt? Dass du nicht kommen brauchst, weil es wohl nichts schlimmes ist?

0
@Xizul

sie meint, es wäre wohl eine ganz normale allergie, und ich soll das erst ein wenig beobachten

0
@nanasha

Okay. Das könnte es natürlich auch sein. :]

0

Geh bitte damit zum Tierarzt, dann kannst du ihn gleich kastrieren lassen wenn du schon mal da bist =)

Was möchtest Du wissen?