Hase isst nichts im Winter?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mein Beileid zu deinem Verlust :(

Ab zum Tierarzt mit dem Witwer und eine Kotuntersuchung veranlassen! Wenn Kaninchen nichts fressen, kann das schnell zum Tod führen.

Außerdem vergesellschafte ihn bitte wieder. Einzelhaltung ist nichts für die geselligen Kaninchen. Haben deinen Kaninchen denn nicht vielleicht ein Innengehege, in dem sie hoppeln können wenn es draußen zu kalt/verschneit ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstmal mein Beileid zu Deinem Verlust. 

Es ist natürlich möglich, dass der verstorbene Hase eine ansteckende Krankheit hatte und sie auf den anderen Hasen übertragen hat. Weißt du woran er verstorben ist?

Es ist sehr wichtig, dass du schnell handelst und deinen Hasen einem Tierarzt vorstellst. Nach meinem Wissen muss der Magen-Darmtrakt von Hasen/Kaninchen immer in "Bewegung" sein. Wenn sie nichts zu sich nehmen, kann dies schon nach 1-2 Tagen zum Tod führen. 

Die genaue Ursache können wir hier per Ferndiagnose nicht feststellen.

Also bitte nicht zögern!

Alles gute für den Kleinen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

Kann auch sein, dass dein Kaninchen trauert.

Bitte hol ihm wieder ein Artgenossen dazu. Das ist sehr wichtig.

Und was heißt rauslassen? 

Und wenn er nichts isst, muss er zum Tierarzt. Kaninchen sterben innerhalb weniger Tage, wenn sie nichts fressen. 

Guck auch hier:

www.diebrain.de

Liebe Grüße, Flupp

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JakYboYY
24.01.2016, 08:49

Mein Hase ist irgendwie ein "Hochgezüchteter Hase" und naja ein bisschen isst er. Wegen den Rauslassen ist das so: Wir haben gerade sehr viel Schnee und der Hase ist auch Schneeweiß.

0

Was möchtest Du wissen?