harz4 und aushilfe job (kind)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Deine Eltern erhalten ja auch für dich einen betrag. Auf diesen wird dann dein eigenes Einkommen angerchnet. Dabei hast du einen Freibetrag von 100 € plus 20 % vom mehrverdienst

In deinem Fall also ein Freibetrag von 170,00 €

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

man darf die ganzen 450 euro behalten und davon wird auch garnix abgezogen.

280 euro vermindert es deinen bedarf - die ersten 100 euro von 450 euro werden als freibetrag abgezogen und dann weitere 20% von den 350 euro - macht einen gesamtfreibetrag von 170 euro und die bekommst du nicht angerechnet. umso mehr du verdienst umso weiter senkst du deinen bedarf und wirst selbständig. warum also nur geringfügig arbeiten, wenn jeder weitere euro dich weiter vom jc weg bringt und raus aus der abhängigkeit des staates?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ichfragerne
02.10.2016, 21:51

ja aber ich bin 17 und gehe noch zur schule
ich kann nicht soviel arbeiten  um mich unabhängig zu machen

0

100€ plus deine fahrt kosten dahin alles was darüber du verdienst davon kamst du noch 20 % behalten.Also besser nur 100 € +fahrt kosten verdienen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?