Harz4-Berater-! Sozialrecht, Grundsicherung.... Wer kennt sich aus?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Steht dir jetzt ggf.eine vorrangige Leistung zu,also Bafög ?

Ich denke mal nicht das dies etwas mit dem neuen Berater zu tun hat,die Entscheidung hätte dann auch vom alten Berater kommen können,dass sind gesetzliche Regelungen an die sich die Mitarbeiter zu halten haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich weis nicht, was ein "wbw" antrag ist, aber: abendschule ist ja (extra) am abend, damit man daneben noch einer (vollzeit) beschaeftigung nachgehen kann. ich kenne leute, die das neben ihrer vollzeittaetigkeit geschafft haben. ist anstrendend, geht aber. und: du moechtest etwas vom staat, also musst du dafuer auch "etwas tun". reich eben alle formulare nich einmal ein, wenn es deinen berater gluecklich macht. und wenn dein antrag wieder negativ beschieden wird, kannst du widerspruch einlegen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?