Harz Energie kündigen, wie läuft es ab?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo bluerose2008,Du brauchst keine Sorge wegen Deinem Strom haben. Die Kündigungsfrist beträgt zwar 14 Tage, aber der Strom bleibt Dir erhalten. ;-)

Am Besten machst Du es so:

 - schreib uns eine Mail mit Deinen Daten (Auszugsdatum, Vertragskontonummer, wie wir Dich erreichen können usw.)

- dann besorgst Du Dir unser Übergabeprotokoll :harzenergie.de--------->Privatkunden------>Service und Information---------->Wohnungsübergabeprotokollund füllst es zusammen mit Deinem Vermieter aus, wenn Ihr die Wohnung übergebt.- Ihr unterschreibt beide und seid damit auf der sicheren Seite- Du schickst uns eine Kopie vom Protokoll. (Foto vom Protokoll mit dem Smartphone und per Mail reicht, es sollte aber lesbar sein). dann genießt Du Deine neue Wohnung und wir lassen Dir die Schlussabrechnung zukommen.Deinen Abschlag im Februar musst Du nicht mehr zahlen, wenn er nach dem 15. fällig sein sollte.Bei Fragen kannst Du gerne vorbeikommen, uns anrufen oder anschreiben.Kontakt findest Du hier:harzenergie.de-->Unternehmen----->Standorte       Schöne Grüße Stefan vom Harz Energie Kundenservice-Team

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten Morgen!

Genau so ist es. Wir verrechnen den Abschlag dann in der Schlussabrechnung.

Falls Du noch Fragen hast oder Unklarheiten auftauchen, helfen wir gerne weiter.

Ich wünsche Dir einen schönen Tag!

Stefan

vom Harz Energie Kundenservice-Team

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielen Dank... Ich bezahle immer am 27. Den Abschlag. Also muss ich am 27. Januar nochmal zahlen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde da mal anrufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?