Harz 4, kind möchte sich wo anders anmelden

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

mit der krankenversicherung wird es keine probleme geben (bis zum ende der ausbildung / studium bleibt sie familien versichert) allerdings wird es vom amt kein geld mehr fuer sie geben, denn sie wohnt ja dann "offiziell" nicht mehr zu hause. du solltest dich mit deinem zustaendigen sachbearbeiter besprechen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

natürlich gibt das probleme wenn sie nicht dort wohnt sondern nur eine "meldeadresse" hat. ausserdem würde sie dann aj nicht mehr zu hause wohnen und damit auch kein geld mehr bekommen.

warum zieht ihr nicht um?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ania77
13.03.2014, 08:03

Sie Wohnt immer noch bei mir ,nur um die Berufsschule besuchen zu dürfen musste Sie in Hamburg gemeldet sein für die Zeit der Anmeldung ...wir wohnen 20 min vor der schule entfernt darum macht Umzug nicht wirklich sinn

0

Wie alt ist denn deine Tochter? Hat sie schon eine Ausbildung oder ist sie bisher nur Schüler gewesen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Krankenversicherung hat da nichts mit zu tun.
Ummelden kann sie sich trotzdem. Wenn ihr eine Adresse hab ist es ok.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ania77
13.03.2014, 08:06

wir würden zusammen wohnen aber sie musste sich in hh anmelden um die schule dort besuchen zu dürfen ....

0

Was möchtest Du wissen?