Harz 4 + Vollzeit Job

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Da Du Ü 25 bist und genug verdienst, fällst Du aus der BG raus - Dein Verdienst darf nicht angerechnet werden. Deine Mutter sollte nur noch den ihr zustehenden Regelsatz und die anteilige Miete für 1 Person bekommen - das, was ihr dann fehlt, musst Du ihr zahlen. Es kann sein, dass das JC versucht, aus Euch eine HG zu machen - dem kann man aber widersprechen. Mit dem JC hast Du dann nichts mehr zu tun.

"Was ist eine Haushaltsgemeinschaft? Wenn man mit Verwandten oder Verschwägerten zusammenlebt und gemeinsam wirtschaftet, dann unterstellt die Arbeitsagentur, dass man von diesen finanziell unterstützt wird, soweit es nach deren Einkommen und Vermögen erwartet werden kann.

Tipp: Wer faktisch keine Unterstützung erhält, kann der Unterstützungsvermutung des Amtes widersprechen. Dies sollte bei Antragsabgabe geschehen, am besten schriftlich!"

http://www.gegen-hartz.de/bedarfsgemeinschaft.html

Du könntest Dir aber auch eine eigene Wohnung nehmen.

Hallo

Danke für die schnelle Antwort. Ich habe auch vor auszuziehen aber ich glaube oder habe Angst das dann meine Mutter auch auziehen muss, da die Wohnung für sie viel zu groß ist. ( Von der Sicht des Jobcenters ) Würde ich dann dennoch eine Erstausstattung von Jobcenter bekommen ?

0
@Tausend1Fragen

Kann sein, dass Deine Mutter ausziehen muss, aber für 6 Monate wird die Miete noch übernommen. Wenn sie den überhängenden Betrag selbst bezahlen kann, muss sie aber nicht ausziehen - so ist es zumindest bei uns.

Erstaustattung wird Dir nicht zustehen, da Du nicht mehr im Bezug bist. Vielleicht kannst Du was von zu Hause mitnehmen (so hab ich es bei meinen Kindern gemacht) und den Rest nach und nach im Sozialkaufhaus erwerebn.

1
@beangato

Ok und wie hoch wäre ca. der überhängende Betrag oder wie kann ich den ausrechnen ?

0
@Tausend1Fragen

Nochmal: Es darf nichts angerechnet werden.

Du hast Dein Geld und Deine Mutter hat das ALG II. Du bist nicht verpflichtet, für Deine Mutter zu zahlen.

Am besten gehst Du mal zu einer ALG-II-Beratungsstelle in Eurer Nähe und lässt Dir dort alles erklären.

Übrigens: Du kannst auch jetzt schon ausziehen, da Du Deine eigene BG bildest. Dann könntest Du evt. Erstaustattung bekommen.

0
@Tausend1Fragen
Würde ich dann dennoch eine Erstausstattung von Jobcenter bekommen ?

Teilweise ist das möglich:

"Leistungen für diese Bedarfe werden gesondert erbracht. Leistungen nach Satz 2 werden auch erbracht, wenn Leistungsberechtigte keine Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts einschließlich der angemessenen Kosten für Unterkunft und Heizung benötigen, den Bedarf nach Satz 1 jedoch aus eigenen Kräften und Mitteln nicht voll decken können. In diesem Fall kann das Einkommen berücksichtigt werden, das Leistungsberechtigte innerhalb eines Zeitraumes von bis zu sechs Monaten nach Ablauf des Monats erwerben, in dem über die Leistung entschieden wird." SGB II § 24 Absatz 3.

Gruß aus Berlin, Gerd

0

Was möchtest Du wissen?