Harz 4 im März trotz kürzlich erhaltenem Januargehalt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi,

ob du Anspruch im März hast kann ich dir so nicht sagen,da cih weder dein vernögen kenne, noch was du an Einkommen etc bekommst noch ewas deine Frau usw verdienst.

Es ist aber so,das geld angerechnet wird, an dem zeptpunkt, wo es auf dein konto eingeht, nennt sich Zuflußprinzip:"

Auswirkungen des Zuflussprinzips

 

Wenn nach Antragstellung auf ALG-II noch Geld eingeht dessen Anspruch in der Vergangenheit
liegt wird das Geld auf die Leistung angerechnet. (Mehr dazu unter Antragstellung.)

 

Es bedeutet aber auch, wenn nach der Antragstellung/während des Leistungsbezuges Forderungen
für die Vergangenheit entstehen (z. B. Betriebskostennachzahlung) das diese vom Jobcenter übernommen werden müssen.

 

Es
bedeutet ebenfalls das man bei Aufnahme eines neuen
Arbeitsverhältnisses solange Anspruch
auf die Leistung des Jobcenters hat bis das erste Gehalt gezahlt
wird. Wird das Gehalt erst im Folgemonat (also im zweiten Monat des
Arbeitsverhältnisses) gezahlt, so besteht für den ersten Monat
des Arbeitsverhältnisses ein Anspruch auf die volle Leistung des
Jobcenters. " (quelle:http://www.hartz4-und-bsg-infos.de/zuflussprinzip/).

Es  kanns eind as du Anspruch im März hast, denn alg2 wird zum 1 des Monats ausgezahlt,also zum 1.3 bekommt man das Geld für März . ( bei alg1 bekommt man das geld für märz am ende des monats)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du müsstes im März ALG II bekommen. ALG II wird nämlich immer am Monatsletzten für den Folgemonat bezahlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
luna29 18.02.2016, 14:46

Okay Dankeschön

0

Beim ALG2 gilt das Zuflußprinzip. Du hat im Februar wohl keinen Anspruch weil dein Lohn Januar im Februar gezahlt wurde (geflossen ist).

Für März solltest du dann Anspruch haben.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, es gilt wirklich der Monat in dem Du Geld erhalten hast. Wenn du also im Februar den Lohn für Januar bekommen hast, ich weiss ja nicht wieviel kann es sein, dass Du für Februar keinen Anspruch hast.Da Du dich aber zeitig genug gemeldest hast, kannst du trotzdem überprüfen lassen, ob Dir für Februar noch was zusteht, denn liegt der Lohn unter Deinem Bedarf muß das gegen gerechnet werden.Für März hast Du auf alle Fälle Anspruch, aber Du mußt natürlich einen Antrag stellen.Der Bedarf ist natürlich unterschiedlich. Bist Du alleinstehend, lebst Du in einer Bedarfgemeinschaft oder Haushaltsgemeinschaft, hast du Kinder und, und,und.Wenn Du noch ne Frage hast helfe ich Dir gerne. Liebe Grüße Ilona

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?