Harvest Moon für den DS/3DS? Ich habe ein paar Fragen :)

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich zähle nur die Nintendoversionen auf. Spiele die Fett geschriegen sind können auf dem 3Ds gespielt werden (H M für den GB gibt es für Virtual Console). Spätere Spiele übernehmen meißt alle Elemente der Vorherigen Teile. Die Geschlechtsauswahl am Anfang ist teilweise eingeschränkt.

Harvest Moon für den Gameboy (Color) ist eine stark gekürtze Fassung des Ersten Spiels der Reihe mit gleichem Namen auf dem SNES. In der GBC Fassung spielt man einen Bauern, der eine Runtergekommene Farm aufräumt und danach verschiedenes Gemüse anpflanzt (Jahreszeitenabhängig) und später auch Hühner und Kühe haben kann.

In des SNES Version Ist das Pflanzenangebot deutlich klener, dafür können weitere Gebiete erkundet werden und der Spieler kann heiraten und Kinder bekommen.

Friends of Mineral Town (GBA): Kleinere Neuerungen und verbesserungen

A Wonderful Life (GC): Weitere Verbesserungen, Third Person, Mehr Pflanzen und Tiere

Harvest Moon Ds : 2D Levelsystem für Pflanzen und Tiere, Minispiele

Magical Melody (WII)

Mein Inselparadies (Ds) : Spielt auf einer Insel die mit der Zeit erweitert wird und kleinere Möglichkeiten Geld zu verdienen bieten.

Die Sonnenschein-Inseln (DS) dem Vorgänger ähnlich, mehr Planzen

Der Großbasar (DS)

Geschichten zweier Städte (DS) : Man kann sich anfangs eine zweiter Städte aussuchen, später aber die Stadt auch wechseln.

A New Beginning (3DS) (nur englisch)

The Lost Valley, Story of Seasons (3DS) noch nicht in EU/D erschienen)

Welcher Teil der beste ist liegt sehr am Spieler. Da ich die neueren Teile nicht gespielt habe kann ich nichts darüber sagen ob sie unendlich sind, Die estnen kann man beliebig lang spielen. Du kannst mit dem GB Teil anfangen (ich fand ihn sehr gut), nur ist dieser sehr stark eingeschränkt

Ich muss auch nochmal sagen, dass ich mich in der Serie nicht exterm gut auskenne, daher kann ich keinen Favoriten sagen und weiß auch nicht allzuviel über die neueren. Für einen Animal Crossing Fan sind sie aber devinitiv gut geeignet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  1. In HM spielst du einen Bauer, du haste eine Farm mit einem Feld und kannst dort auch Tierställe erbauen lassen. Der Sinn des Spieles: Im Prinzip verdienst du durch deine Farm hauptsächlich dein Geld, damit kannst du die Farm oder dein Haus ausbauen/verbessern. Du fängst sozusagen von Null an und arbeitest dich hoch. Das besondere an dem Spiel ist, dass du noch eine Frau "erobern" kannst. Mit der du später ein Kind haben kannst. Außerdem gibt es auch oft "Events/Veranstaltungen", wodurch das Spiel noch interessanter gestaltet wird. Du kannst dich auch mit Bewohnern anfreunden und je nachdem wie Nahe du jemanden bist, kann sich auch ihre Einstellung zu dir ändern.
  2. wurde von Triforceguard beantwortet.
  3. und 4. kommt immer auf die jeweilige Person an. Mir persönlich gefiel am meisten Harvest Moon DS. Und einen "schlechtesten" habe ich nicht, mir gefallen nur manche neue Features nicht aber das macht das Spiel nicht gleich schlecht.
  4. Das kommt auch auf die Person und Sichtweise an. Im Prinzip wäre das Ende sobald du eine Frau und ein ausgewachsenes Kind hast und du bereits alle Events gesehen hast (z.B. Heirat von den Dorfbewohnern). Aber ein richtiges Ende gibt es eigentlich nicht.
  5. Man kann Heiraten, aber man kann nicht mit der "Auserwählten" Schluss machen und man kann wenn man die Frau (oder in neueren Versionen den Mann) auch nach der Hochzeit glücklich macht, nach einiger Zeit ein Kind kriegen.
  6. Das kommt auch aufs Spiel an, aber die meisten Tipps weisen darauf hin das man einfach alles verkaufen soll was man am Anfang findet um Geld zu erhalten. Ansonsten solltest du Tipps suchen oder hier mal fragen.
  7. Ich würde mit dem Ältesten beginnen, so kannst du sehen wie sich HM entwickelt und freust dich jedes mal auf die neuere Version.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo erstmal! :) Und nun zu meinen Antworten: 1. Der Sinn ist es alle 101 Erntewichtel zu befreien, alle Minen zu haben, eine Frau und ein Kind zu haben usw. und mir macht es so Spaß, da es so viel mit Strategie zu tun hat, die Zeichnungen sind Manga, dieses Spiel ist mein Traumland!

  1. Harvest Moon ds, Harvest moon der Großbasar,... die anderen Spiele davon finde ich nicht so schön ...

  2. HARVEST- MOON DS!!!

  3. Harvest-Moon Geschichte zweier Städte

  4. Bei Harvest Moon Ds brauchte ich ca. ein Jahr mit Geldbug

  5. Heiraten, Kinder bekommen ja, aber nicht Schluss machen, denke ich mal

  6. Am Anfang sollte man versuchen, so viele Erntewichtel wie möglich zu befreien und schon mal anfangen die geheimen Felder zu bewässern, sehr viel verkaufen und so.

  7. Ja, Harvest Moon ds ist die älteste Version, daher würde ich dir wirklich raten mit dem Spiel anzufangen...

  8. Made in Japan, ich wohne nicht dort :D

LG: hannahpopannah ☻☺☼♥

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?