Hartz4-Zuschuss bei Eigentum bzw. in welcher Höhe werden die Zinsen angerechnent?

2 Antworten

Da die Zinsen erheblich höher sind, machen die das meiste der Raten aus. Zum Bedenken Alleinerziehend mit zwei kleinen Kindern. Nur in Gleitzone beruflich tätig.

Da der Vater Unterhalt zahlt (für die Kinder) und die Frau selbst auch noch ein (kleines) Einkommen hat, würde ich kein Hartz4 beantragen, sondern Wohngeld.

Fraglich auch, ob die Frau überhaupt Hartz4 bekommen würde.

Die Raten für die Wohnung werden meines Wissens nach nicht bezahlt, denn das Jobcenter ist ja nicht für die Bildung von Wohneigentum verantwortlich. Nur die Zinsen und Nebenkosten werden übernommen.

Was kann das Geräusch in meiner Wand sein?

 Seit ungefähr einer Woche schlafe ich nicht mehr in meinem Schlafzimmer, sondern auf der Couch im Wohnzimmer. Das liegt an dem Geräusch in der Wand. Es begann, wie gesagt, vor einer Woche, und hat bis jetzt nicht aufgehört.

Eigentlich dachte ich, dass das Geräusch (es ist wie ein Klopfen oder mehr gesagt, ein Knarren) vom Dachboden kommt. Aber tut es nicht. Wenn ich mein Ohr an die Wand lege, dass kann ich es ganz genau hören.
Ich dachte mir, dass es Vögel wären, die in meiner Fassade ein Loch gemacht haben, aber das ist es auch nicht.
Von außen verläuft ein Kabel in die Wand. Als mein Vater mit mir nach dem Grund dieses Geräusches gesucht hat, hat er das Kabel ordendlich bewegt und geschüttelt.

Ich konnte hören, dass sich das 'Etwas' in der Wand sehr heftig bewegt hat (es war wieder dieses Klopfen/Kratzen/Knarren zu hören, nur stärker als vorher), doch dann war es wieder vorbei.

Als ich dann ein paar Stunden später wieder in meinem Zimmer war, hörte ich es wieder.

Ich glaube, dass sich ein Tier in dieser Wand befindet. Aber was könnte das denn sein? Das Geräusch, um es genauer zu beschreiben, ist wie als würde man über einen alten Holzdielenflur gehen und es knarren.

Was für ein Tier versteckt sich eine Woche lang in einer Wand und macht solche Geräusche? Bitte hilft mir, es macht mir echt Sorgen, da ich leider ein sehr schreckhafter Mensch bin.

Danke schonmal im vorraus

...zur Frage

Muss man hausgeld zahlen auch wenn man noch nicht die wohnung gekauft / bezahlt hatt?

Hallo also die eigentliche frage steht ja schon oben ivh beschreibe hier einfach mal die Situation besser: Ende januar hat meine mutter ein Termin beim Notar , dort haben sie e einen vertrag für die Wohnung gemacht . Zu dem Zeitpunkt hat meine Mutter aber jedoch noch nicht bezajlt geschweige denn die schlüssel bekommen. Merkwürdig fand ich auch das die jetzige Wohnungseigentümerin meine mutter dazu "gedrängt " hatt so schnell wie möglich einen termin beim notar zu machen. Nun hatt die Wohnungseigentümerin gesagt ,dass meine mutter das hausgeld ab dem janur schon zahlen muss. Immerhin haben wir dort noch garnicht gewohnt /bezahlt/schlüssel bekommen. Muss meine mitter das Geld bezahlen?

...zur Frage

Bekomm ich eine Wohnung bezahlt während der Ausbildung?

Hi, ich bin 17 und hab Zuhause Probleme mit meiner Mutter und würde gerne ausziehen. Fange auch bald eine Ausbildung an. Bekomme ich da eine Wohnung bezahlt oder einen Zuschuss? Halte es Zuhause echt nicht mehr aus. Meine Mutter könnte mir die Wohnung auch nicht selbst finanzieren.

...zur Frage

Höhe des Hausgeldes?

Ich weiß zwar was das Hausgeld ist, allerdings bin ich mir bzgl. der Höhe dieser Kosten nicht ganz im Klaren. Ich überlege eine Wohnung zu kaufen, Hausgeld ist auf diversen Plattformen meistens in Höhe von ca. 250€ angegeben.

Sind diese 250 € die reinen Kosten, die der Wohnungseigentümer bezahlen muss (bsp. Instandhaltungsrücklagen) oder sind in diesen 250€ bereits die Warmkosten, die auf den Mieter umgelegt werden inkludiert?

Ich hoffe Ihr könnte mir helfen.

Vielen Dank!

...zur Frage

mit 18 schon Hartz 4?

Ist-Situation: Junger Mann (17) hat die Schule beendet. Er findet keine Lehrstelle, glänzt bei Praktikas durch Abwesenheit und Faulheit. Lebt bei seiner Mutter und ihrem Lebensgefährten in deren Eigentumswohnung. (Aufteilung zu je 50% Mutter/Lebensgefährte der Mutter)

Einkommensituation: Junger Mann: Unterhalt vom Vater, bis er eine Ausbildung beendet hat, bzw. wenn er 18 ist. Mutter: geringfügig beschäftigt Lebensgefährte: Normalverdiener.

Frage: Wer muss dann für den Unterhalt des jungen Mannes aufkommen? Hartz 4? Mutter? (zu geringes Einkommen) Vater? (wird sich weigern) Lebensgefährte der Mutter? (weil er in derselben Wohnung lebt?/ Bedarfsgemeinschaft?)

...zur Frage

Darf ich als Eigentümer Asbest selbst abbauen?

Darf ich als Eigentümer Asbest (Eternitplatten) selbst abbauen oder muss ich eine Firma/ Spezialunternehmen beauftragen? 

Es soll ein Carport abgerissen werden, dass mit Eternitplatten gedeckt ist. Bzw. wo bekomme ich genaue Informationen?

Vielen Dank für eure Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?