Hartz4 mit Aktien Aktienverlust?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du wirst die Aktien veräußern müssen und je nach Lebensalter darfst du eine Summe x behalten und den Rest erst aufbrauchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von visalist
27.08.2016, 00:58

ok ... verstehe

0

Das Vermögen überschreitet die Freibeträge nach § 12 SGB II.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von visalist
27.08.2016, 02:03

jetzt ist guter Rat wohl teuer .....

angenommen ,

ich will gar kein Hartz 4 ,

wie wird dann meine Familie ,2 Kinder, und ich krankenversichert ? 

0

Arbeiten gehen lohnt sich wenn du gesund bist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von visalist
27.08.2016, 00:59

Ich bin krank , seit ca. 2,5 Jahren ununterbrochen .....

rutsche in Hartz 4 rein leider 

0
Kommentar von Frage12323
27.08.2016, 01:02

dann nehm ich alles zurück ; ) gute Besserung

0
Kommentar von Frage12323
27.08.2016, 01:32

ich wollte dich ja nd beleidigen oder sticheln ich mag nur keine leute die auf kosten des Staates leben und kern gesund sind und den eigentlich zweck des hartz 4 verschweden für dich ist es ja da fur menschem die krank sind! dagdgen hab ich auch nichts : )

0

Die Frage ist, wovon willst du leben? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von visalist
27.08.2016, 14:58

Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung ,

dachte ich muss mein erspartes , meine Aktien mit Verlust verkaufen .

Nur wie bin ich krankenversichert , wenn ich keinen Anspruch auf Hartz 4 habe ??

0

Was möchtest Du wissen?