Hartz4 abmelden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst nach § 46 Abs. 1 SGB 1 jeder Zeit schriftlich freiwillig auf Sozialleistungen verzichten,diesen Verzicht kannst du dann auch jeder Zeit für die Zukunft wieder zurück nehmen,also sollte es mit dem Partner nichts werden einen neuen Antrag stellen !

Am besten gibst du das dem Jobcenter rechtzeitig bekannt,nicht das dann doch noch einmal Leistungen überwiesen wurden und es zu einer Rückforderung kommen würde.

Außerdem würde ich auch den Grund für deinen Verzicht angeben,kannst dann ja noch dazu schreiben das ihr dann auf Grund des hohen Einkommens eh keinen Anspruch mehr auf Leistungen hättet und der Bescheid aufgehoben würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kann man sich beim arbeitsamt/finanzamt nicht direkt informieren?

man hat doch warscheinlich einen eigenen berater

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sorry, bin neu hier. Hab es falsch geschrieben ich hoffe meine richtige Frage kommt gleich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?