Hartz IV und umziehen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Setze dich doch erstmal mit Amt der neue Stadt in Verbindung. Da erklärst du Situation.

Da kannst du erfragen wie du vorgehen sollst. So gibt es auch kein böses erwachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich kannst du das. Es fragt sich nur, ob dir jemand eine Wohnung vermietet, wenn du sie ohne Arbeit und ohne Zusage vom JobCenter anmieten willst. Aber wenn du eine findest (evtl. hast du etwas gespart und kannst die Kaution und die erste Miete bezahlen, das dürfte die Chancen verbessern), dann kannst du dich dort auch anmelden und einen neuen Antrag stellen.

Wenn du dagegen in der neuen Stadt eine Arbeit in Aussicht hast, kann dir sogar das JobCenter den Umzug bezahlen und die Kaution als Darlehen stellen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Melde dich bei deinem Jobcenter und frage, ob sie einem Umzug zustimmen, dafür braucht es gute Gründe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?