Hartz IV und Aufnahme einer Tätigkeit?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Entweder gehst du persönlich zum Jobcenter,die machen dann eine Kopie des Arbeitsvertrages oder du schickst das ganze selber hin und dazu eine Veränderungsmitteilung und am besten noch einen formlosen Antrag auf ein zinsloses Darlehen zur Überbrückung bis du dein erstes Einkommen auf dein Konto bekommst !

Denn viele Jobcenter stellen gerne mal vorsorglich die Leistungen ein bzw.in deinem Fall dann würde ein fiktives Einkommen angenommen,daraus deine Freibeträge ermittelt und dann nur deine zu erwartende Aufstockung ausgezahlt.

Dann stehst du den halben Monat mit angenommen 250 € weniger da,wenn du erst im Folgemonat dein Einkommen auf dein Konto bekommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von isomatte
13.11.2015, 12:14

Danke dir für deinen Stern !

0

Was möchtest Du wissen?