Hartz IV - Sohn will studieren

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also, auch meine Familie hat jeden Monat zu meinem Gehalt (Soldat) erg. Sozialhilfe bekommen, weil eben die Alimentation dieser Regierung für unseren Personenkreis unter dem Sozialhilfeniveau liegt.

Meine Kinder studieren alle, wohnen am Studienort, und bekommen den Höchstsatz nach dem BAföG. Wichtig: Dein Sohn möge elternunabhängige Förderung beantragen. Dann hat er nicht den Streß mit Vater und Mutter wegen deren Einkommen und gut ist. Das Amt prüft von sich aus, ob die Eltern Unterhalt zu bezahlen haben. Dies aber nicht nach dem BAföG, sondern nach dem besseren BGB. Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
BerlinMutter 25.05.2010, 11:07

Danke für die Antwort....wohnen die Kid denn noch bei Euch zuhause? Und wenn BaFög - wird mir das dann nicht als Einkommen angerechnet, sodass es als Einkommen abgezogen wird?

0
schleudermaxe 27.05.2010, 09:11
@BerlinMutter

Sie wohnen alle am Studienort, haben zu Hause ihr Zimmer behalten und sind oft auf Besuch. Die Leistungen nach dem BAföG sind zweckgebunden für das Kind und werden bei den Eltern nicht zugerechnet. Danke für die tolle Bewertung.

0

Für diese Fragen gibt es Beratungsstellen an jeder Universität

Ja er gehört dann zur Bedarfsgemeinschaft mit allen konsequenzen alles andere ist Rechensache

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

beantragt bafög ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?