Hartz IV-Heizungskosten

3 Antworten

Wenn du Anspruch auf die Grundsicherung hast, steht dir auch die Erstattung der tatsächlichen Heizkosten zu. Bei einer solchen Mischanlage ist das natürlich schwer zu bestimmen.

Im Grundsatz sind auch in diesem Fall die tatsächlichen Heizkosten zu übernehmen; das setzt voraus, dass du den tatsächlichen Bedarf irgendwie belegen kannst, dass also a) der Heizstrom gesondert abgerechnet wird und du b) für die Kohlezuheizung ebenfalls Belege hast.

54

Ach, da bist Du ja wieder! Dir hätte ich vergangene Woche beinahe eine Beratungskundin für HH zuschanzen wollen...

0

Grundsätzlich sind die tatsächlichen Heizkosten in angemessener Höhe zu übernehmen.

Nachtspeicheröfen bzw. Elektroheizung besteht und teils mit Kohleofen zugeheizt wird?

Ne anders herum. Da der Kohleofen sicherlich die günstigere Alternative ist, ist primär der Kohleofen zu benutzen. Teuere Elektroheitzung wäre (wegen der günstigeren Alternative) nur in Außnahmefällen zu übernehmen, eben wenn eine Notwendigkeit dazu besteht.

Am besten die Quitungen fürs die Kohle aufheben.

Kann man Wohngeld trotz Alg II (Hartz IV) beantragen oder schließt sich das aus?

...zur Frage

Ist Vegan leben "teurer" als mit Fleisch und Milch ( Omnivore )?

Wie ist das Kosten-Nutzen-Kalkül?

ALG II / Hartz-IV-Empfänger , 1,92 m groß, 105 kg schwer. ( Möchte eher NICHT abnehmen )

...zur Frage

Einmalige Einnahmen (Schuldentilgung von Freunden) während ALG-II-Bezug

Wie ist es beim neuen ALG II? Ich habe hier einen konkreten Fall:

Ein Hartz-IV-Empfänger hat vier Bekannte, die ihm noch privat Geld schulden, insgesamt 2200 Euro. Das Jobcenter weiß davon nichts, bei Antragstellung ist darauf nicht hingewiesen worden. Auf mehrere Monate verteilt bekommt er nun plötzlich sein Geld zurück durch Banküberweisungen von vier Privatkonten. (Dezember 600 Euro, Februar 1500 Euro, März 100 Euro, Betreff jeweils: "bek.".) Das Jobcenter sieht das nun nach Einreichung der Kontoauszüge und fordert eine Begründung.

Wie kann der Hartz-IV-Empfänger die Einnahmen begründen, ohne dass Leistungen gestrichen werden? Und falls doch Leistungen gestrichen werden müssen, in welcher Höhe?

...zur Frage

Hartz IV Empfängerin als Untermieterin

Eine Freundin von mir muss aus ihrer Wohnung. Ich habe ihr angeboten das sie bei mir zur Untermiete einziehen kann.

Kann die Anlage KDU von mir als Hauptmieter ausgefüllt werden oder muss das mein Vermieter machen ? Muss ich meinem Vermieter mitteilen das die Person die bei mir einziehen wird Hartz IV Empfänger ist ?

Schon mal Danke.

...zur Frage

ALG II - Zählt Geld, dass mir (als ALGII-Empfänger) mein Vater aufs Konto überweist, damit ich mir warme Winterschuhe kaufen kann, als Einkommen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?