Hartz IV - Empfängerin im Urlaub

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

In Urlaub kann sie fahren (3 Wochen im Jahr), und 1200.- € darf sie durchaus als Vermögen haben, aber sie muss die Ortsabwesenheit vorher vom Amt genehmigen lassen. Hat sie das nicht getan und kommt es heraus, dann wird ihr das ALG2 für diese Zeit gestrichen.

Auch einem ALG 2 Empfänger stehen 18 Tage bezahlter Urlaub zu. Allerdings hätte sie sich vorher abmelden müssen. Wenn aber von ihr keine Termine verpasst wurden, passiert auch nichts. Außerdem darf man ja auch ein kleineres Vermögen (je nach Alter) haben. Davon wird sie den Urlaub bezahlt haben. Bist Du neidisch ?

es können Ersparnisse sein,ein Geschenk,sie hat geerbt....der Person wird hier nicht mal die Wurst auf dem Brot gegönnt.Danke für deine schöne Antwort-ohne Vorurteile!

0
@dingsvomdach

Sind bestimmt auch ein paar ALG2-Bezieher dabei die negativ urteilen (geantwortet haben) aber selbst alles absahnen was abzusahnen geht.

0
@jbinfo

Noch ein kleiner Nachtrag:

Sie darf je Lebensjahr 150,- Euro Vermögen haben. Hinzu kommt für jedes Kind pauschal 3100,- Euro. Diese Beträge sind nicht verwertbar und sie kann damit in Urlaub fahren oder in der Ostsee versenken. Ein Auto bis ca. 6000,- Euro darf sie auch noch haben. Und das ist auch gut so. Wer kann den mit jetzt 359,-/Monat wirklich leben ? Ich kann es mir persönlich nur ganz ganz schlecht vorstellen.

0
@jbinfo

Wirklich klasse Antwort - allen Neidern zum Trotz........ Danke

0

Ja klar bei abertaussenden Arbeitslosen, verfolgt das JC es ganz genau wer sich gerade abgemeldet hat und sich demnach im Urlaub befindet....

Es droht ihr nichts. Denn wenn Sie den Urlaub von Ihrer Regelleistung bezahlt hat, ist das dem Job Center doch egal. Soweit das JC ihr in der Urlaubszeit kein Termin verpasst hat oder ähnliches ist das kein Problem.

sie muß sich aber abmelden wenn sie in den urlaub fährt

0

Für viele dieser Antworten habe ich keinerlei Verständnis.

Warum, sie hat Anspruch auf Urlaub.

Und wenn sie noch Vermögenswerte hat, kann sie sie dazu nutzen.

Warum sind denn hier so viele gegen ALG 2 Empfänger ? Sind nicht alles nur Schmarotzer.

TOp antwort, ehrlich. Manchmal frage ich mich ob genau die Leute die hier solche Fragen frech beantworten selbst Hartz4 Empfänger sind und eben kein Geld für Urlaub. !!!

0

was soll ihr drohen ? wenn sie in dieser zeit keine post von ihnen bekommen hat oder eine einladung hat se entweder viel glück oder einen krankenschein gehabt ;-)

Keine Ahnung, aber wenn jemand mit Hartz mal eben 2 Wochen in Tunesien Ferien machen kann, frag ich mich, warum ich noch arbeite? Ich denke, die handhaben das genauso wie mit 'nem regulär Arbeitslosen: unabgemeldet in Urlaub verschwunden = steht dem Arbeitsmarkt nicht zur Verfügung. Und dafür kann man die Leistungen kürzen.

frage mich immer wie es HartzV Leute schaffen in Urlaub zu fahren, denn mit dem Geld vom Amt keine Chance, ausser man hat einen Freund der bezahlt...oder durch Schwarzarbeit??? aber abmelden beim Amt und fragen muß mann, da sonst die Kürzung der Leistungen bis30% anfallen...

.. auch Hartz $ Leute dürfen in den Urlaub und da du den Preiß auch weißt usw. hört sich das so an als ob Du Ihr schaden willst.. Sorry, aber Sie kann gespart haben. Das ist Ihr recht...

Die könnte auch gespart haben,(Bestimmt lange:D)...

Leistungsstreichung oder Rückzahlung

Warum, sie hat Anspruch auf Urlaub

0

Gegenfrage:wie sollen sie das erfahren?

.. DH.. finde ich eine gute Reaktion auf die Frage.. !

0

Wenn sie keinen Termin verpasst hat, ist das doch ok

0
@jbinfo

DANKE für die Einstellung!! Nicht jeder Hartz 4 Empfänger ist asozial oder faul.Wenn die Frau den Urlaub "geschenkt"bekam,damit sie mit ihren Kindern aus ihrem deprimierenden Trott entfliehen kann-bitte schön,ich wünsche angenehme Reise! Kann durchaus sein,daß sie vergessen hat ihren Urlaub anzumelden,ich will da nun nichts Böses unterstellen!!

0

Unglaublich..ich kann mir noch nicht mal nen Campingurlaub leisten obwohl ich arbeiten gehe.

die frage stellt sich wo hat sie die 1200 her wahrscheinlich an der arge vorbei gemogelt und und ich glaub nicht das ein harz4 überhaupt so lange in den urlaub darf, eine sperre wird sie bekommen, dann steht sie da und braucht hilfe unser geld

Falsche Antwort. Sie darf 18 Tage im Jahr Urlaub beantragen

0

eine sperre,komplettes geld weg!!!!

Warum, sie hat Anspruch auf Urlaub

0

Was möchtest Du wissen?