Hartz IV - Führerschein

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Leider gibt es da wenig Wege. Sofern du den Führerschein nutzen möchtest um mobiler für den Beruf zu sein kannst du zum Arbeitsamt gehen und um Beihilfe dafür bitten, in welcher Form das dann geschieht würde dort entschieden, aber vermutlich mit einem Darlehn. Um soetwas bewilligt zu bekommen, brauchst du aber wirklich gute Argumente.

Ansonsten müssen Einsparungen passieren ob nun bei den Lebensmitteln, bei monatlichen Kosten wie Telefonrechnung/Handyvertrag etc. manchmal kann es zu guten Einsparungen führen wenn man wirklich nochmal durchrechnet was man benötigt und ob es billigere Anbieter gibt. Wenn man ganz extrem sparen will und ihr die Stromkosten selbst tragt, könnte man auch mal darüber nachdenken Elektrogeräte die Stromfressen abzustellen , weniger zu nutzen oder durch kleinere zu ersetzen. Das ist der Wäschetrockner während es Wäscheständer auch oft reichen würden oder auch der Flachbildschirm der riesig ist. Ich möchte jetzt Hartz IVlern oder Niedriglöhnern nichts unterstellen, aber oft wenn ich mal zu Besuch bei solchen Leuten bin, komme ich mir schon fast arm vor, vor allem wenn ich dann den riesen Ferseher seher den ich mir nicht hinstellen könnte und je größer die Dinger desto mehr Strom fressen sie meist auch. Da ich deine Wohnung nicht kenne etc. sind das natürlich nur Beispiele wo man mal drauf schauen sollte. Beim Strom würde die Ersparnis nicht sofort greifbar sein, aber wenn es selbst gezahlt werden muss dann kann eine tiefere Jahresendabrechnung und eine sinkende Monatsrate Luft schaffen.

Ansonsten bliebe nur der Verkauf von Dingen oder wenn die Kinder schon alt genug sind vielleicht ein Minijob für die Frau, wenn sie dieses denn noch schafft. Wenn du Ratenzahlung schaffst, wäre es auch noch eine Idee bei den Fahrschulen erstmal Angebote rein zu holen und dort nach ratenzahlungen zu fragen, so einige dieser Schulen lassen sich auf Zahlsysteme ein.

Bedenke aber auch, nach dem führerschein (sofern du diesen auch privat verwenden willst) benötigst dun noch Geld für ein Auto und damit auch Gerld für Benzin, Versicherung usw. und auch für Reperaturen muss Geld zurückgelegt werden. Von daher musst du so oder so darüber nachdenken, ob du noch einen Puffer dafür überhaupt erreichen kannst. Der Lappen ist für Firmenfahrzeuge etc. dann noch nützlich, aber privat ist er dann nicht nutzbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hartz 4 kann vorkommen da will ich nicht mal urteilen,nur frag ich mich mit 38 noch keinen schein,sowas kenn ich nicht.bin am land aufgewachsen mit 18 war das ein muss,auto ebenso,nicht das du meinst bin gesponsert worden alles selbst verdient und bezahlt.einzige möglichkeit die ich sehe,mal mit chef reden,kleinere firmen machen das schon mal ob sie vielleicht den schein bezahlen von den gesammelten überstunden.hängt natürlich von der firma ab und wieweit sie das mitmachen,zwingen kannst sie nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von beangato
19.10.2012, 13:18

mit 38 noch keinen schein

Manche wollen eben später damit anfangen. Und es gibt auch noch Ältere, die gar keinen Führerschein haben, weil sie ihn nicht brauchen.

0
Kommentar von ollibaer007
19.10.2012, 14:36

dann wachse mal im kinderheim auf!!

0

Erstmal einen GROßEN Dank an alle, ja ich hatte es nie leicht im Leben wobei ich die meiste Schuld selber trage(38 und noch kein Lappen). Aber das steht ja hier nicht zur Debatte. Es ist halt nicht schön tagl. bei Wind und Wetter die 5 km mit dem Fahrrad zufahren. Zu meiner Frau: Arbeit zu finden ist für Sie sehr schwer. Unsere Kindertagestätte macht um 16.30 zu durch meine Schichten ist es unwahrscheinlich das ich ständig die Kinder abhole und wenn sie Arbeit findet scheitert es meistens an den Zeiten Die Kinder holen zu können.

Gruß Chucky

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frage mal bei deinem Jobcenter nach, ob es dafür nicht evtl. ein Darlehen gibt.

Begründung: Mit Führerschein könntest du ja evtl eine bessere Arbeit finden und nicht mehr auf Unterstützung angewiesen sein ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nehmen wir mal an, du würdest genug Geld für den Führerschein gespart haben, wie würdest du dir dann dein Auto finanzieren? Steuern und vor allem Sprit. Leute, die von Hartz 4 leben dürfen ja sowie so kein Auto haben (jedenfalls nicht selbst auf das Auto angemeldet sein), aber da du ja trotzdem arbeitest, würde ich dir raten einfach mal bei der Agentur oder so anzurufen und dich dort zu informieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gaukler
19.10.2012, 12:31

So ein Quatsch, natürlich darf man auch als Harzt4 Empfänger ein Auto haben, aber keinen der wer weiß wieviel wert ist -.-

Ich bin alleinerziehende Mutter und auch auf ergänzendes H4 angewiesen, weil ich so viel verdiene :( und ohne Auto wäre ich auch diesen Job los!

0

hallo

rede mit einer fahrschule deines vertrauens , da müsste sich über ratenzahlung was machen lassen , ausgenommen die prüfgebühr , die muss bezahlt werden . oder frage bei deinem arbeitgeber über einen zinsfreien vorschuss UND AN DIESE VERKAPPTEN HIER ; KINDER SIND UNSERE ZUKUNFT UND RENTENZAHLER !!!! DARÜBER SCHON MAL NACHGEDACHT ???? KOTZ WÜRG BRECH !!!!

gruss mike

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer kann mir Tipps geben.

Auf Führerschein verzichten.

H4 haben generell das Problem, dass sie nur das wenigsten von dem, was sie sich wünschen, fianzieren können. Da der Führerschein offensichtlich nicht notwendig ist, dich in den Arbeitsmarkt einzugliedern - weil du schon ausgebeutet wirst .. sry ... eine Arbeit hast -, ist das Jobcenter in jedem Fall außen vor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst deinen Hart4 Fallmaneger mal auf einen Führerscheinkredit anhauen, der ist Zinslos und für sowas gedacht. Habe ich für meine Ausbildung auch mal in Anspruch nehmen müssen. Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten würde ich eine bestimmte Menge an Geld pro Monat sparen sagen wir so 50-100 euro oder wie es am besten für dich passt mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gaukler
19.10.2012, 12:34

gute Idee aber bei dem Einkommen schlecht umzusetzen -.-

Wer ergänzendes H4 bezieht, kann froh sein wenns nicht die letzte Woche im Monat nur noch trockene Nudeln zu Essen gibt.

0

spar Geld oder sag deiner Frau sie soll auch arbeiten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gaukler
19.10.2012, 12:41

ohne Worte ^^

0

Was möchtest Du wissen?