Hartz 4 wenn man im Ausland lebt?

8 Antworten

Nein es gibt kein Hartz4 wenn man im Ausland lebt.

Wir haben das aktuell hier in Spanien, wo deutsche H4 Empfänger bei Verwandten leben und so ganz gut über die Runden kämen, aber Urlaub im Ausland wurde auf 4 Wochen begrenzt.

Wir müssen unseren Wohlstand teilen! Wenn du z.B in XXX Wohnst solltest du weiterhin Hartz 4+ Mietkosten etc erstattet bekommen bis du wieder in der anderen Gesellschaft vollkommen integriert bist.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Mitglied bei Bündnis 90/ Die Grünen.

Nö, zum Glück nicht. Weil man steht dem deutschen AM nicht zur Verfügung.

Welchen "Wohlstand" meinst du - werfe mal einen Blick auf die Deutschlands Schulden, dir wird dann sehr schnell bewusst das deine Einstellung sich ändern MUSS.

1

das war mal möglich. man ist verpflichtet mitzuwirken, aus dem Ausland nicht möglich

https://de.wikipedia.org/wiki/Florida-Rolf

Schade weshalb wurde das verändert?

0
@Hilal186

Das ist wirklich schade. Wenn alle Hartzer (mit Ausnahme alleinerziehender Mütter) in die dünnbesiedelte Mongolei auswandern würden, gäbe es hier mehr günstige Wohnungen und weniger schlechte Beispiele für potenzielle Faulenzer.

Und in der Mongolei hätten sie ein durchschnittliches und sicheres Einkommen. 

1

ich denke schon viele meiner verwandten kriegen hartz4 und wenn sie irgendwann in die Heimat gehe denke ich schon dass die das weiter kriegen da sie sonst beschwere einlegen

träum weiter, einzig die Rente bleibt erhalten

1
@peterobm

nenne doch ein Grund warum Deutschland nicht weiterzahlen muss??? die müssen

0
@Subhan01

ganz einfach, diese Personen stehen dem deutschen Arbeitsmarkt nicht zur Verfügung. Es müssen Bewerbungen geschrieben werden, Besuche beim JC stehen an, es werden Maßnahmen angeordnet.

0
@peterobm

aber nicht bei uns wenn es in meiner Verwandtschaft Leute gibt die kein deutsch können

0
@Subhan01

Kein Deutsch können, nicht in Deutschland leben, aber Deutsches Geld wollen? Was sollen das für Leute sein?

0

H4 gibt es nicht in die "Heimat".

Rente ist möglich, wie es Leuten aussieht die nie geschafft haben - keine Ahnung.

0

Die können sich beschweren...von morgens bis abends..ohne das es was bringt.

0
@RalfCanaria

verwandte von mir wurde hartz4 gesperrt dann sind die dahin haben sich beschwert dann haben die weiter bekommen

0

Wie wäre es, wenn viele deiner Verwandten sich um einen Arbeitsplatz bemühen würden, anstatt sich vom deutschen Steuerzahler den Lebensunterhalt finanzieren zu lassen ? Beschwerde können die einlegen, Geld gibt es dennoch keines.

0

Nein, Hartz IV gibt es im Ausland nicht. Das wäre noch schöner wenn man sich im billigeren Ausland aufhält und der deutsche Steuerzahler soll das finanzieren.

Man muss dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stehen und das geht eben vom Ausland aus nicht.

Weisst du überhaupt von wem das Geld kommt, welches an die Hartz IV Empfänger gezahlt wird ? Es kommt von denen die Tag für Tag arbeiten gehen und Steuern bezahlen. Das nur mal zur Info.

Leider fehlt in unserem System eines. Nämlich die Verpflichtung eine Arbeit aufnehmen zu müssen. Das sollte nach spätestens drei ergebnislosen Versuchen des Jobcenters zur Pflicht werden, eine Arbeit aufzunehmen..

Ich kenne welche die schon seit Jahren Hartz IV Bezieher sind, nebenher und an der Steuer vorbei, viel mehr Geld verdienen, als die Summe der Hartz IV Leistungen die sie bekommen. Kontrollen gibt es keine und da ist Schwarzgeld eben willkommen.

Warum der Staat hier keine Regelungen erlässt, um dies abzustellen ist für mich nicht nachvollziehbar.

keiner sollte zur Arbeit verpflichtet werden, deine Lebensmoral ist pervers und grenzt an Adolf Hitler! Anstatt stolzen Hartz4Empfängern wie mir auf die Nerven zu gehen, solltest dich mal beim Bürgermeister wegen Flughafen BER uva beschweren. Deine ArbeitenMachtFrei-Manier lass stecken du ArbeitsSklave ohne Freizeitbeschäftigung!

0

Was möchtest Du wissen?