Hartz 4 Umzugs-Gründe auch Pschysiche Probleme?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Solange die neue Wohnung sowie in Größe,ca. 45 qm - 50 qm,für 1 Person und Kosten der Unterkunft und Heizung im rahmen liegt,wird das Jobcenter nichts gegen einen Umzug haben,das steht dir ja zu !!! Wegen den Kosten kannst du mal im Internet nachschauen,Harald Thome - örtliche Richtlinien,da stehen viele Städte und die Beträge die durch das Jobcenter übernommen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich kann nur so viel sagen das ich auch schon mal wegen psychischen Problemen umziehen wollte und das wurde mir nicht gestatet. Aber geh doch einfach mal zum Amt und frag nach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe auch 3 psyschologische Gutachten in den erläutert wird das ich Depressionen habe.

das beweist aber immer noch nicht dass ein Umzug aus medizinischen Gründen angezeigt ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Djamila01
08.07.2013, 19:39

und was heisst das jetz um genau zu sein ? Darf man also trotzdem nicht um ziehen??

0

Wahrscheinlich wäre eine Therapie in einer Klinik sinnvoller ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?