Hartz 4 bei Umzug

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du kannst jederzeit umziehen, wohin du willst, Am neuen Ort kriegst du dann wieder ALG II. Ob auch die neue Miete dort voll übernommen wird, ist eine andere Frage. Dazu siehe SGB II § 22 Absatz 1 und 4: http://www.gesetze-im-internet.de/sgb_2/index.html

Die alte Miete wird jedenfalls nur so lange übernommen, wie du dort wohnst und Bedarf an ALG II hast. Also sollte man mit ALG II - wie auch als gut verdienender Bürger - erst ausziehen, wenn die Kündigung greift. Oder man zahlt die restliche Miete aus seinem Sparstrumpf - oder man häuft halt Schulden an.

Nur in Ausnahmefällen übernimmt das Jobcenter die alte Miete für die leere Wohnung: Etwa, wenn man einen Job woanders angetreten hat.

Nicht aber, wenn man zu einer Freundin zieht. Was sollte daran so dringend sein, dass man keine 3 Monate warten kann und der Staat rund 1.000,- Euro latzt???

Gruß aus Berlin, Gerd

Nützt nichts, da du glaube ich das geld wieder zurückzahlen musst und das von deinem nebenjob lohn entsprechend abgezogen wird

Jacky8686 26.12.2013, 01:13

Und warum?

0

Beides ganz schlecht.

Also Umzug wäre am optimalsten, wenn du nen Job in Hamburg nachweisen kannst. Dann zahlt die ARGE -höchstwahrscheinlich- auch den Umzug.

Wohnen in einer WG oder Partnerschaft als Hartz4 ist ganz schlecht. Da wird das Einkommen deiner Mitbewohner angerechnet und die müssen anteilig für dich mit zahlen.

Daher immer eigene Bude. Hatz4 kündigen wäre ebenfalls ein Fehler. Keine Kohle, keine Krankenversicheurng usw. Mit der Änderung des Zuständigkeitsbereiches ist auch eine andere ARGE zuständig.

Kurzzeitig Hartz4 anmelden ? Wollen wir das nicht alle... ?? Oder wie dürfen wir diese Frage verstehen ?

Was ist denn dein Ziel in Hamburg ? Evt. gibt es auch andere Lösungen. Übrigens Hamburg hat die teuersten Wohnungen nach München.

Die Kündigungsfrist deiner Mietwohnung musst du in jedem Fall einhalten.

Hoffe, dir geholfen zu haben.

Jacky8686 26.12.2013, 01:26

So werden die mich nicht umziehen lassen. Ich möchte einfach hier weg und wie soll ich das anders hinkriegen da wieder hartz4 zu bekommen? Genauso wie hier nur dort halt. Desswegen habe ich an das abmelden gedacht und wenn ich mich umgemeldet habe dort erstmal nen nebenjob anfangen und dann dort zum Amt gehen und hartz4 anmelden.

0

Geht nit umziehen darfste n ur wenn du da nennt festen job hast oder heiraten

Jacky8686 26.12.2013, 01:18

Desswegen will ich das ja kündigen komplett. Und dann dort bei ner Freundin anmelden einen nebenjob dort machen. Und dann erst wieder Hartz 4 anmelden. Ob das klappt?

0

Hm sonst keiner eine Idee?

Wenn du 4 Köpfe Harzt und dann noch umziehen willst dann wird das ziemlich mühsam ^^

Jacky8686 26.12.2013, 01:14

Hätte Leute wegen transporthilfe. Das ist nicht das Problem.

1

Was möchtest Du wissen?